Dienstag, 27. Juni 2017

Caterva:
Rentabel vermieten


[2.2.2017] Die vernetzten Stromspeicher Caterva-Sonne ermöglichen es Versorgern, ihren Endkunden mit Eigenheim eine Photovoltaik-Mietlösung anzubieten.

Die Firma Caterva präsentiert auf der E-world energy & water (7. bis 9. Februar 2017, Essen) den Stromspeicher Caterva Sonne. Wie das Unternehmen mitteilt, ermöglicht der multifunktionale und vernetzte Caterva Stromspeicher Versorgern, ihren Kunden mit Eigenheim eine Photovoltaik-Mietlösung anzubieten, die den Haushalt mit 100 Prozent Sonnenstrom versorgt. Sogar der Betrieb einer Wärmepumpe und das Laden eines Elektroautos seien mit einer PV-Anlage und der Caterva-Sonne machbar. Dabei biete die Lösung Vorteile für alle Vertragspartner. So profitieren Privatkunden laut dem Unternehmen von der billigen Versorgung mit klimafreundlichem Strom, der Versorger erhalte Einnahmen aus der Vermietung oder einer Strom-Flatrate und beziehe zusätzlich Erlöse aus Netzdienstleistungen. Denn neben ihrer Funktion als PV-Stromspeicher können Caterva-Sonnen auch Primärregelleistung erbringen. Addiert man die Einnahmen aus dem vollautomatischen Intraday-Handel hinzu, kommt man laut Anbieter auf Renditen von sechs bis acht Prozent. Dabei übernimmt Caterva auch die Vermarktung der in einem Virtuellen Kraftwerk vernetzten Stromspeicher. Messebesucher finden das Unternehmen in Halle 3 auf Stand 211. (me)

www.caterva.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Caterva, E-world 2017



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

RENEXPO: 2. Kongress zu EEG-Ausschreibungen
[21.6.2017] Im Zuge der RENEXPO (21. - 22. September 2017, Augsburg) findet in diesem Jahr zum zweiten Mal der Kongress zu EEG-Ausschreibungen statt. mehr...
BDEW Kongress: Dynamik der Energiewirtschaft erleben Bericht
[20.6.2017] Der BDEW Kongress 2017 steht mit seinem Leitmotiv Industry Convergence für die aufbrechende Energiebranche und das Netzwerk der Energiewelt von morgen: Eine Community, die sich aus alten und neuen Partnern entwickelt und konsequent zusammenarbeitet. mehr...
Der BDEW Kongress macht deutlich: Die Zukunft der Branche hat bereits begonnen.
RENEXPO: Premiere auf der afa
[6.6.2017] Die Energiefachmesse in Bayern RENEXPO fand 2017 erstmalig als eigener Themenbereich auf der Augsburger Frühjahrsausstellung afa statt. mehr...
Intersolar Europe: Integration erneuerbarer Energien
[28.4.2017] Wie erneuerbare Energien in die Energiewelt von morgen integriert werden können, zeigt die Sonderschau Smart Renewable Energy auf der Intersolar Europe in München. mehr...
Am KIT-Campus North wird die Plattform Energy Lab 2.0 entwickelt. Das Projekt wird auf der Sonderschau Smart Renewable Energy der Intersolar Europe vorgestellt.
Messe Offenburg: Wind- und Speichertechnik vereint
[27.4.2017] Was in München ein Doppel aus Intersolar und ees Europe ist, gibt es in Offenburg für die Windenergie: die Windenergie expo & congress findet hier parallel mit der Storeenergy statt. mehr...
Zwei Kongress-Stränge widmen sich dem Thema Windenergie und zwei der Energiespeicherung.

Suchen...

Aktuelle Meldungen