BDEW

Samstag, 29. April 2017

GVS:
Energie-Marktplatz E-Point


[6.2.2017] Kaufen, verkaufen, tauschen und teilen – das alles bietet der virtuelle Energie-Marktplatz E-Point für Stadtwerke.

Der Lieferant für Gasversorgungsunternehmen in Süddeutschland GVS präsentiert auf der E-world energy & water (7. bis 9. Februar 2017, Essen) den virtuellen Energie-Marktplatz E-Point für Stadtwerke, Weiterverteiler und Industriekunden. Auf dem E-Point dreht sich alles ums Kaufen, Verkaufen, Tauschen und Teilen. Dazu gibt es passende Dienstleistungen und Beratungsmodule. Bei E-Point gibt es laut Anbieter GVS Click-and-Trade-Handelsbildschirme für Strom und Gas mit Real-Time-Preisen, Fahrpläne können online bepreist, gekauft und verkauft werden und unter Mein Portfolio werden die eigenen Bilanzkreis-Management-, Portfolio-, Vertrags- oder Drittmengendaten abgerufen und verwaltet. Weitere Funktionalitäten sollen das operative Geschäft des Kunden ergänzen und vereinfachen. Am Stand der GVS erwarten den Besucher außerdem spannende Live-Talks und Workshops, Anwender berichten von ihren Erfahrungen und Experten geben Einblicke in ihre Arbeit. Messebesucher finden das Unternehmen in Halle 2 auf Stand 214. (me)

www.gvs-erdgas.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, GVS GasVersorgung Süddeutschland, E-world 2017



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Intersolar Europe: Integration erneuerbarer Energien
[28.4.2017] Wie erneuerbare Energien in die Energiewelt von morgen integriert werden können, zeigt die Sonderschau Smart Renewable Energy auf der Intersolar Europe in München. mehr...
Am KIT-Campus North wird die Plattform Energy Lab 2.0 entwickelt. Das Projekt wird auf der Sonderschau Smart Renewable Energy der Intersolar Europe vorgestellt.
Messe Offenburg: Wind- und Speichertechnik vereint
[27.4.2017] Was in München ein Doppel aus Intersolar und ees Europe ist, gibt es in Offenburg für die Windenergie: die Windenergie expo & congress findet hier parallel mit der Storeenergy statt. mehr...
Zwei Kongress-Stränge widmen sich dem Thema Windenergie und zwei der Energiespeicherung.
Kupferzell: Die Wärmewende ist entscheidend
[25.4.2017] 150 Teilnehmer trafen sich vor Ostern auf dem Fachkongress Nahwärme in Kupferzell. Mit dabei: der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller. mehr...
Vier Landkreise hatten zum Fachkongress Nahwärme nach Kupferzell eingeladen.
POWER-GEN Europe: Rabatt bis Mitte Mai
[20.4.2017] Die Konferenz und Ausstellung POWER-GEN Europe and Renewable Energy World Europe findet vom 27. bis 29. Juni 2017 in Köln statt. Frühbucher profitieren von ermäßigten Eintrittspreisen. mehr...
ees Europe 2017: Vielfältiges Rahmenprogramm
[5.4.2017] Mit einem vielfältigen Rahmenprogramm wartet die ees Europe, Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, in München auf. Außer der Ausstellung finden beispielsweise eine Konferenz, ein Forum sowie eine Sonderschau zum Thema Elektromobilität statt. Auch der ees AWARD wird verliehen. mehr...
Mehr als 40.000 Besucher aus 160 Ländern werden zur Fachmesse ees Europe 2017 erwartet.