Freitag, 18. August 2017

GVS:
Energie-Marktplatz E-Point


[6.2.2017] Kaufen, verkaufen, tauschen und teilen – das alles bietet der virtuelle Energie-Marktplatz E-Point für Stadtwerke.

Der Lieferant für Gasversorgungsunternehmen in Süddeutschland GVS präsentiert auf der E-world energy & water (7. bis 9. Februar 2017, Essen) den virtuellen Energie-Marktplatz E-Point für Stadtwerke, Weiterverteiler und Industriekunden. Auf dem E-Point dreht sich alles ums Kaufen, Verkaufen, Tauschen und Teilen. Dazu gibt es passende Dienstleistungen und Beratungsmodule. Bei E-Point gibt es laut Anbieter GVS Click-and-Trade-Handelsbildschirme für Strom und Gas mit Real-Time-Preisen, Fahrpläne können online bepreist, gekauft und verkauft werden und unter Mein Portfolio werden die eigenen Bilanzkreis-Management-, Portfolio-, Vertrags- oder Drittmengendaten abgerufen und verwaltet. Weitere Funktionalitäten sollen das operative Geschäft des Kunden ergänzen und vereinfachen. Am Stand der GVS erwarten den Besucher außerdem spannende Live-Talks und Workshops, Anwender berichten von ihren Erfahrungen und Experten geben Einblicke in ihre Arbeit. Messebesucher finden das Unternehmen in Halle 2 auf Stand 214. (me)

www.gvs-erdgas.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, GVS GasVersorgung Süddeutschland, E-world 2017



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

12. Deutscher Energiekongress: Kann sich die Branche neu erfinden?
[24.7.2017] Diskussionen und eine Ausstellung bieten den Teilnehmern des Deutschen Energiekongresses die Gelegenheit, sich über Energiespeicher und Flexibilitäten, Netze und Netzausbau, Erzeugung, Rekommunalisierung, Cyber-Risiken sowie Dezentralität zu informieren. mehr...
RENEXPO: 2. Kongress zu EEG-Ausschreibungen
[21.6.2017] Im Zuge der RENEXPO (21. - 22. September 2017, Augsburg) findet in diesem Jahr zum zweiten Mal der Kongress zu EEG-Ausschreibungen statt. mehr...
BDEW Kongress: Dynamik der Energiewirtschaft erleben Bericht
[20.6.2017] Der BDEW Kongress 2017 steht mit seinem Leitmotiv Industry Convergence für die aufbrechende Energiebranche und das Netzwerk der Energiewelt von morgen: Eine Community, die sich aus alten und neuen Partnern entwickelt und konsequent zusammenarbeitet. mehr...
Der BDEW Kongress macht deutlich: Die Zukunft der Branche hat bereits begonnen.
RENEXPO: Premiere auf der afa
[6.6.2017] Die Energiefachmesse in Bayern RENEXPO fand 2017 erstmalig als eigener Themenbereich auf der Augsburger Frühjahrsausstellung afa statt. mehr...
Intersolar Europe: Integration erneuerbarer Energien
[28.4.2017] Wie erneuerbare Energien in die Energiewelt von morgen integriert werden können, zeigt die Sonderschau Smart Renewable Energy auf der Intersolar Europe in München. mehr...
Am KIT-Campus North wird die Plattform Energy Lab 2.0 entwickelt. Das Projekt wird auf der Sonderschau Smart Renewable Energy der Intersolar Europe vorgestellt.

Suchen...

Aktuelle Meldungen