Euroforum

Sonntag, 24. September 2017

Offshore-Park Sandbank:
Windräder gehen sukzessive ans Netz


[25.1.2017] Alle 72 Windräder im Offshore-Windpark Sandbank sind gebaut und werden nun nach und nach ans Netz gehen.

Der Offshore-Windpark Sandbank ist vollständig, alle Anlagen sind errichtet. Im Projekt Offshore-Windpark Sandbank konnte ein weiterer wichtiger Meilenstein erreicht werden: Alle 72 Windkraftanlagen sind errichtet und werden nun sukzessive in Betrieb genommen. Das teilen die Stadtwerke München in einer aktuellen Pressemeldung mit. Mehr als 60 Anlagen produzieren bereits Strom und speisen diesen ins Netz ein. Der Offshore-Park Sandbank entsteht zirka 90 Kilometer westlich der Insel Sylt und ist ein gemeinsames Projekt von Vattenfall (51 Prozent) und den Stadtwerken München (49 Prozent). Es ist der vierte Windpark, an dem die Stadtwerke München beteiligt sind und ein wichtiger Baustein in deren Ausbauoffensive Erneuerbare Energien. (me)

www.swm.de

Stichwörter: Windenergie, SWM, Offshore-Park Sandbank, Nordsee

Bildquelle: Stadtwerke München GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Offshore-Windenergie: Ausbaudeckel anheben
[14.9.2017] Die norddeutschen Offshore-Länder und Städte fordern jetzt gemeinsam mit Branchenvertretern eine Erhöhung des Ausbaupfades für die Offshore-Windenergie. Dazu haben sie gemeinsam den Cuxhavener Appell 2.0 verfasst. mehr...
enercity: Ausweitung des Windgeschäfts
[5.9.2017] Mit dem Erwerb des Projektentwicklers Ventotec will enercity zu einem der führenden Akteure auf dem deutschen Onshore-Windmarkt werden. Sein Windparkportfolio würde sich mit einem Schlag mehr als verdoppeln. mehr...
Windenergie an Land: EEG-Fördersätze sinken ab 2018
[5.9.2017] Windenergieanlagen an Land erhalten ab 2018 2,4 Prozent weniger EEG-Förderung. Das hat die Bundesnetzagentur jetzt infolge des erhöhten Zubaus bekannt gegeben. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Unternehmen warnen vor Abstandsregel
[4.9.2017] In einem offenen Brief protestieren 61 Unternehmen gegen die geplanten Einschränkungen der Windenergie durch die neue CDU-/FDP-Landesregierung in Nordrhein-Westfalen. mehr...
61 Unternehmen warnen: Eine Abstandsregelung von 1.500 Metern und ein umfassendes Waldverbot gefährden die Energiewende in Nordrhein-Westfalen.
BayWa r.e.: Services für Windparks
[1.9.2017] Das Unternehmen BayWa r.e. bietet eine ganze Palette an technischen Dienstleistungen für Betreiber von Windparks an. Diese stellt das Tochterunternehmen des BayWa-Konzerns jetzt auf der Fachmesse Husum Wind vor. mehr...
Standkonzept von BayWa r.e.: Auf der Messe Husum Wind belegt BayWa r.e. den Stand 2D10 in Halle 2.

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende

Aktuelle Meldungen