Mittwoch, 23. August 2017

STEAG:
Drei Blöcke werden abgeschaltet


[23.1.2017] Der Netzbetreiber Amprion stuft die STEAG-Kraftwerke Bexbach und Weiher als systemrelevant ein. Drei Kraftwerksblöcke in NRW werden jedoch stillgelegt.

Die Kraftwerksblöcke West 1 und 2 in Voerde werden stillgelegt. Fünf Kraftwerksblöcke hatte STEAG im vergangenen Jahr zur Stilllegung angemeldet (wir berichteten). Wie der kommunale Energieerzeuger jetzt mitteilt, hat der Übertragungsnetzbetreiber Amprion zwei der Kraftwerksblöcke als systemrelevant eingestuft: Die im Saarland gelegenen Steinkohlekraftwerke Bexbach und Weiher müssen deshalb am Netz bleiben. Die Kraftwerksblöcke West 1 und 2 in Voerde sowie Herne 3 in NRW seien hingegen als nicht systemrelevant eingestuft worden. Sie werden laut STEAG im März und Juni 2017 endgültig stillgelegt. Dadurch reduziere STEAG die Stromerzeugung aus Steinkohle um rund 1.000 Megawatt. (al)

www.steag.com

Stichwörter: Unternehmen, STEAG,

Bildquelle: STEAG GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Stadtwerk am See: Erik Dittrich ist neuer Vertriebschef
[22.8.2017] Der neue Vertriebschef beim Stadtwerk am See heißt Erik Dittrich. Der 35-jährige bringt bereits 15 Jahre Erfahrung im Kundenbeziehungsmanagement und in der Energiewirtschaft mit. Seine Überzeugung: Die Kunden sind heute selbstständiger. mehr...
Betriebswirt Erik Dittrich: „Die Kunden wollen intelligente und ökologische Lösungen.“
Pfalzsolar: Zwei Zertifikate entgegengenommen
[22.8.2017] Der Projektentwickler Pfalzsolar hat sich jetzt sein Qualitäts- und Umwelt-Management zertifizieren lassen. mehr...
enwag: Gasversorgung Lahn-Dill übernommen
[21.8.2017] Das Unternehmen Gasversorgung Lahn-Dill hat seine originäre Aufgabe – ein flächendeckendes Gasnetz in den Städten Solms, Leun und Aßlar aufzubauen – erfüllt. Jetzt hat der Versorger enwag die Anteile an der Gesellschaft von Thüga erworben. mehr...
MVV Energie: Nachhaltig wirtschaften zahlt sich aus
[17.8.2017] Das Unternehmen MVV Energie setzt seit dem Jahr 2009 verstärkt auf Nachhaltigkeit. Jetzt sieht es sich mit einem Gewinn von 250 Millionen Euro in den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahrs erneut in seiner Unternehmensstrategie bestätigt. mehr...
Stadtwerke Osnabrück: Stabiles Jahresergebnis trotz Dynamik
[14.8.2017] Die Stadtwerke Osnabrück haben einen Jahresüberschuss von vier Millionen Euro erzielt – und sehen ihre Strategie Unternehmen Lebensqualität damit bestätigt. mehr...
Die Stadtwerke Osnabrück halten die Fahnen hoch. 2016 hat das kommunale Unternehmen einen Jahresüberschuss von vier Millionen Euro erzielt.

Suchen...

Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems
Bsys GmbH
99086 Erfurt
Bsys GmbH
SimpliVity (Germany) GmbH
80807 München
SimpliVity (Germany) GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH

Aktuelle Meldungen