IQPC

Montag, 21. August 2017
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > Beteiligung an items

Enervie:
Beteiligung an items


[20.1.2017] Die Enervie-Gruppe hat den Betrieb und die Betreuung seiner SAP-Landschaft an items übergeben und sich an dem IT-Dienstleister beteiligt.

Enervie – Südwestfalen Energie und Wasser ist mit der Firma items eine strategische Partnerschaft eingegangen. Laut einer Pressemeldung will sich Enervie für die Anforderungen der Energiewende optimal positionieren und weitere wichtige Schritte zur Effizienzsteigerung und Kostensenkung einleiten. Dazu habe sich die Enervie-Gruppe als siebter Gesellschafter am IT-Dienstleister items beteiligt. Zudem habe die Enervie die Verantwortung für den Betrieb und die Betreuung der komplexen SAP-Landschaft an items übergeben.
Enervie-Vorstandschef Erik Höhne erklärt: „Mit diesem weiteren Schritt optimieren wir die IT-Funktionen für unsere Unternehmensgruppe und steigern nachhaltig die Wettbewerbsfähigkeit der Enervie.“ items-Geschäftsführer Ludger Hemker ergänzt: "Für items ist der Gewinn der Enervie-Gruppe als Kunde und Gesellschafter ein weiterer wichtiger Schritt, einer großen Gemeinschaft von Versorgungsunternehmen innovative, leistungsfähige und kostengünstige IT- und Geschäftsprozess-Services unter Nutzung von Skaleneffekten zur Verfügung zu stellen.“ (al)

www.itemsnet.de
www.enervie-gruppe.de

Stichwörter: Unternehmen, Enervie, items,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

enwag: Gasversorgung Lahn-Dill übernommen
[21.8.2017] Das Unternehmen Gasversorgung Lahn-Dill hat seine originäre Aufgabe – ein flächendeckendes Gasnetz in den Städten Solms, Leun und Aßlar aufzubauen – erfüllt. Jetzt der Versorger enwag die Anteile an der Gesellschaft von Thüga erworben. mehr...
MVV Energie: Nachhaltig wirtschaften zahlt sich aus
[17.8.2017] Das Unternehmen MVV Energie setzt seit dem Jahr 2009 verstärkt auf Nachhaltigkeit. Jetzt sieht es sich mit einem Gewinn von 250 Millionen Euro in den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahrs erneut in seiner Unternehmensstrategie bestätigt. mehr...
Stadtwerke Osnabrück: Stabiles Jahresergebnis trotz Dynamik
[14.8.2017] Die Stadtwerke Osnabrück haben einen Jahresüberschuss von vier Millionen Euro erzielt – und sehen ihre Strategie Unternehmen Lebensqualität damit bestätigt. mehr...
Die Stadtwerke Osnabrück halten die Fahnen hoch. 2016 hat das kommunale Unternehmen einen Jahresüberschuss von vier Millionen Euro erzielt.
BayWa: Produktion von Holzpellets sichern
[9.8.2017] Der BayWA-Konzern plant eine Beteiligung an dem Unternehmen WUN Energie. Letzteres betreibt Blockheizkraftwerke für die Stromproduktion. Das Abfallprodukt Wärme dient der Herstellung von Holzpellets. Ein neues Werk soll die Produktion verdreifachen. mehr...
Stadtwerke Bayreuth: Trotz Gewinn kein Traumergebnis
[4.8.2017] Im Geschäftsjahr 2016 haben die Stadtwerke Bayreuth schwarze Zahlen geschrieben. Ein ordentliches Ergebnis, sagt Geschäftsführer Jürgen Bayer. mehr...
Stadtwerke-Geschäftsführer Jürgen Bayer: „Das Geschäftsjahr 2016 ist für uns ordentlich gelaufen.“