Montag, 21. August 2017
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > Traden auf E-Point

Energie-Marktplatz:
Traden auf E-Point


[19.1.2017] Über das neue Online-Angebot E-Point der GasVersorgung Süddeutschland können die Kunden Strom und Gas handeln und das Portfolio verwalten.

Die GasVersorgung Süddeutschland (GVS) hat einen Energie-Marktplatz im Internet gestartet, über den Gas und Strom gehandelt werden kann. Laut GVS finden sich im Online-Angebot E-Point Handelsbildschirme für Strom und Gas mit Echtzeit-Preisen. Energieunternehmen könnten so Fahrpläne online bepreisen, kaufen und verkaufen oder die eigenen Daten über Bilanzkreis-Management, Portfolio, Verträge oder Drittmengen abrufen und verwalten. Weitere Funktionalitäten sollen das operative Geschäft der Kunden vereinfachen und ergänzen. (al)

www.e-point.de

Stichwörter: Unternehmen, Gasversorgung Süddeutschland, E-Point



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

enwag: Gasversorgung Lahn-Dill übernommen
[21.8.2017] Das Unternehmen Gasversorgung Lahn-Dill hat seine originäre Aufgabe – ein flächendeckendes Gasnetz in den Städten Solms, Leun und Aßlar aufzubauen – erfüllt. Jetzt der Versorger enwag die Anteile an der Gesellschaft von Thüga erworben. mehr...
MVV Energie: Nachhaltig wirtschaften zahlt sich aus
[17.8.2017] Das Unternehmen MVV Energie setzt seit dem Jahr 2009 verstärkt auf Nachhaltigkeit. Jetzt sieht es sich mit einem Gewinn von 250 Millionen Euro in den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahrs erneut in seiner Unternehmensstrategie bestätigt. mehr...
Stadtwerke Osnabrück: Stabiles Jahresergebnis trotz Dynamik
[14.8.2017] Die Stadtwerke Osnabrück haben einen Jahresüberschuss von vier Millionen Euro erzielt – und sehen ihre Strategie Unternehmen Lebensqualität damit bestätigt. mehr...
Die Stadtwerke Osnabrück halten die Fahnen hoch. 2016 hat das kommunale Unternehmen einen Jahresüberschuss von vier Millionen Euro erzielt.
BayWa: Produktion von Holzpellets sichern
[9.8.2017] Der BayWA-Konzern plant eine Beteiligung an dem Unternehmen WUN Energie. Letzteres betreibt Blockheizkraftwerke für die Stromproduktion. Das Abfallprodukt Wärme dient der Herstellung von Holzpellets. Ein neues Werk soll die Produktion verdreifachen. mehr...
Stadtwerke Bayreuth: Trotz Gewinn kein Traumergebnis
[4.8.2017] Im Geschäftsjahr 2016 haben die Stadtwerke Bayreuth schwarze Zahlen geschrieben. Ein ordentliches Ergebnis, sagt Geschäftsführer Jürgen Bayer. mehr...
Stadtwerke-Geschäftsführer Jürgen Bayer: „Das Geschäftsjahr 2016 ist für uns ordentlich gelaufen.“

Suchen...

KIRCHNER INGENIEURE
31655 Stadthagen
KIRCHNER INGENIEURE
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
items GmbH
48155 Münster
items GmbH
SLT Lichtsysteme GmbH
88677 Markdorf
SLT Lichtsysteme GmbH
Barthauer Software GmbH
38126 Braunschweig
Barthauer Software GmbH

Aktuelle Meldungen