EUROFORUM

Freitag, 18. August 2017

Kisters / EAM-Gruppe:
Kooperation für Smart Metering


[23.1.2017] Eine neue Kooperation im Smart Metering Bereich – der IT-Hersteller Kisters unterstützt das Energieunternehmen EAM beim Meter Data Management.

Der IT-Lösungsanbieter Kisters und der Energieversorger EAM aus Kassel arbeiten jetzt auch im Bereich Smart Metering (SM) mit dem Schwerpunkt Meter Data Management (MDM) zusammen. Wie beide Unternehmen mitteilen, kooperieren sie bereits seit Jahren beim Energiedaten-Management sowie bei der Bilanzierung und Prognose. Dank der Intensivierung der Zusammenarbeit könne die EAM-Tochter EnergieNetz Mitte jetzt ihr Leistungsportfolio neben Energiedaten und Netznutzungsservices um performante Services rund um das Meter Data Management ausbauen. Dabei passe der Aachener IT-Spezialist Kisters die Lösung exakt auf die Bedürfnisse des Kunden an und biete diese obendrein kostengünstig als Software as a Service (SaaS) an.
Sven Nuhn, Leiter Netzvertrieb bei EnergieNetz Mitte, lobt: „Wir erbringen schon sehr lange die Energiedatenservices mit der Unterstützung von Kisters-Software. Jetzt können wir auch von den leistungsfähigen Smart Meter-Lösungen profitieren.“ Gerade im Smart Meter-Umfeld könnten Energieversorger sowohl Skaleneffekte nutzen als auch wertvolle Daten gewinnen. Geschäftsprozesse könnten so optimiert und die strategische Ausrichtung verfeinert werden. Zudem sei eine bessere Profilierung gegenüber dem Wettbewerb möglich. (me)

www.kisters.de
www.eam.de

Stichwörter: Smart Grid, Netze, EAM, Kisters,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Netze | Smart Grid

Tennet: BorWin3-Seekabel wird verlegt
[17.8.2017] Mit dem Projekt BorWin3 schafft Tennet eine 900 Megawatt starke Gleichstromverbindung zwischen Emden/Ost und einer noch zu errichtenden Offshore-Konverterstation. Das Kabel soll bis Ende Oktober 2017 verlegt werden. mehr...
Das 900 Megawatt-Seekabel soll den Offshore-Strom der Windparks EnBW Hohe See, Albatros und Albatros I als Gleichstrom nach Emden transportieren.
Netzentwicklungspläne 2030: Bundesnetzagentur startet Konsultation
[8.8.2017] Der Netzausbaubedarf bis zum Jahr 2030 wird in den Netzentwicklungsplänen Strom und Offshore beschrieben. Die Bundesnetzagentur hat jetzt die Konsultation beider Pläne gestartet. mehr...
Netzausbaubedarf 2017-2030 – bestätigte Maßnahmen
NordLink: Bau des Seekabels gestartet
[3.8.2017] Die Partner des Seekabelprojekts NordLink haben mit der Verlegung des Nordsee-Hochspannungskabels begonnen. Bis 2020 soll das Vorhaben abgeschlossen werden. mehr...
Die ersten Kilometer des Nordseekabels NordLink wurden auf dem Meeresboden im norwegischen Vollesfjord verlegt.
Übertragungsnetze: N-ERGIE entfacht neue Diskussion
[2.8.2017] Der Energieversorger N-ERGIE stellt erneut die Notwendigkeit des überdimensioniert geplanten Netzausbaus in Frage. Alternativ schlägt das Unternehmen nun den Erwerb der großen Stromautobahnen durch die öffentliche Hand vor. mehr...
Josef Hasler, Vorstandsvorsitzender des kommunalen Energieunternehmens N-ERGIE, liebäugelt mit einer Verstaatlichung der Übertragungsnetze.
Saarland: STEAG verkauft regionales Stromnetz
[2.8.2017] Der STEAG-Konzern hat sein regionales Stromnetz im Saarland verkauft. Der Käufer und Gasnetzbetreiber Creos Deutschland nennt vor allem die Sektorkopplung und spätere Power-to-Gas-Pläne als Grund für sein Interesse. mehr...

Suchen...

rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH

Aktuelle Meldungen