Treffpunkt Netze

Sonntag, 21. Januar 2018

MeteringSüd:
Augsburger Gateway-Administrator


[18.1.2017] Eine gemeinsame Gesellschaft für die Smart-Meter-Gateway-Administration haben acht süddeutsche Netzbetreiber gegründet.

Acht Netzbetreiber aus Bayern und Baden-Württemberg haben ein Gemeinschaftsunternehmen zum Betrieb intelligenter Messsysteme (Smart Meter) gegründet. Die Firma MeteringSüd mit Sitz in Augsburg soll zukünftig die Aufgaben des Gateway-Administrators übernehmen. Am Unternehmen beteiligt sind: LEW Verteilnetz, Allgäuer Überlandwerk, Stadtwerke Augsburg, Stadtwerke Heidelberg, Elektrizitätswerke Reutte, TWS Netz, Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke und die SEW Stromversorgungs-GmbH aus Erding. Nach eigenen Angaben betreiben die Gesellschafter insgesamt rund 1,1 Millionen Messstellen für Strom, von denen mehr als 200.000 in den nächsten Jahren mit einem intelligenten Messsystem ausgerüstet werden. Von den Leistungen der Firma MeteringSüd sollen aber nicht nur die Gesellschafter profitieren. Interessierten Energieversorgungsunternehmen soll ein umfangreiches Dienstleistungspaket angeboten werden. Roger Weninger, Geschäftsführer von MeteringSüd, sieht klare Vorteile in dem Zusammenschluss: „Mit der MeteringSüd bündeln wir das Know-how der Partner und können Größenvorteile realisieren. Als regionales Unternehmen sorgen wir zugleich dafür, dass die Wertschöpfung vor Ort bleibt.“ (al)


Stichwörter: Unternehmen, Smart Metering, MeteringSüd



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Diehl

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Meerbusch: Stadtwerk statt Wirtschaftsbetrieb
[19.1.2018] Die Stadt Meerbusch hat jetzt auch Stadtwerke. Die wbm Wirtschaftsbetriebe Meerbusch haben sich umbenannt. mehr...
Geschäftsführer Albert Lopez (r.) und Vertriebschef Mario Sagner präsentieren das neue Logo der Stadtwerke Meerbusch.
Mainova: Vorstand wird erweitert
[18.1.2018] Im Rahmen der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens hat der Mainova-Aufsichtsrat beschlossen, einen vierten Vorstandsposten zu schaffen. mehr...
GISA: Digitale Beratung stärken
[18.1.2018] Der IT-Dienstleister GISA hat die Mehrheit am Beratungsunternehmen Quantic Digital übernommen. mehr...
Trianel: Flexible Handelsstrategie
[12.1.2018] Trianel fährt die Direktvermarktung von Ökostrom um etwa 1.800 Megawatt zurück. Durch eine Optimierung des Portfolios sollen dennoch die Erträge steigen. mehr...
Arnsberg: Mut machen zur Digitalisierung
[11.1.2018] Ein Buch zur „Digitalisierung in Stadt und Land“ haben der Regierungspräsident des Regierungsbezirks Arnsberg, Hans-Josef Vogel, der Geschäftsführer der Stadtwerke Arnsberg, Karlheinz Weißer, und Professor Wolf D. Hartmann, wissenschaftlicher Koordinator für die Entwicklung des campus Arnsberg, geschrieben. Es soll Kommunen Mut machen, die Digitalisierung zu wagen. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

e-world
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen