Freitag, 28. April 2017

Trianel:
Opel am Regelenergiemarkt


[18.1.2017] Das Gas-und-Dampfturbinen-Kraftwerk des Opel-Werks in Rüsselsheim nimmt an Regelenergiemärkten teil. Vermarktet wird die Regelleistung von der Stadtwerke-Kooperation Trianel.

Der Opel-Stammsitz in Rüsselsheim wird über ein Gas-und-Dampfturbinen-Kraftwerk  mit Energie versorgt. Das im Jahr 2002 vollständig neu errichtete Stammwerk des Autobauers Opel in Rüsselsheim wird über ein Gas-und-Dampfturbinen-Kraftwerk (GuD) mit Energie versorgt. Gemeinsam mit der Stadtwerke-Kooperation Trianel hat Opel die Potenziale des Kraftwerks mit einer Leistung von 100 Megawatt in Abhängigkeit zur Produktionsauslastung analysiert. Dabei zeigte sich, dass Opel die Auslastung der Anlage durch Teilnahme an Regelenergiemärkten technisch und wirtschaftlich weiter verbessern kann. Trianel hat dem Automobilhersteller den Zugang zu den Regelenergiemärkten verschafft und vermarktet die Regelleistung seit Oktober 2016. Trianel-Fachbereichsleiter Philipp Dennis Niederhagen erläutert: „Die hochmoderne Anlage bietet sehr gute Voraussetzungen für die Teilnahme an den Märkten für die Minutenreserve sowie für die Sekundärregelenergie. Opel geht hier einen wichtigen Schritt in Richtung nachhaltiger Energieversorgung und zeigt eine moderne Art der Zusammenarbeit zwischen Energiewirtschaft und Industrie.“ (al)

www.trianel.com

Stichwörter: Kraft-Wärme-Kopplung, Trianel, Opel, Regelenergie

Bildquelle: Adam Opel AG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Kraft-Wärme-Kopplung

B.KWK: Blauer Strom soll Transparenz fördern
[27.4.2017] Der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung nutzt die Hannover Messe, um auf die zwei Gütesiegel Blauer Strom für KWK-Anlagen und KWK-Strom aufmerksam zu machen. mehr...
Nürnberg: Blockheizkraftwerk versorgt Stadion
[26.4.2017] Ein neues Blockheizkraftwerk erzeugt die Grundlast für den täglichen Energiebedarf im Nürnberger Stadion. Umgesetzt hat die KWK-Anlage der Nürnberger Versorger N-ERGIE im Contracting. mehr...
Johannes Heinze (l.) und Bürgermeister Christian Vogel präsentieren das neue Blockheizkraftwerk im Nürnberger Stadion.
KWKG: Verbände begrüßen neue Clearing-Stelle
[22.3.2017] Ein Verbändebündnis begrüßt die vom Gesetzgeber vorgeschlagene Einrichtung einer Clearing-Stelle für Anlagen, die nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz betrieben werden. mehr...
Lichtblick / Senertec: Strom-Community für KWK
[16.3.2017] Die Unternehmen Lichtblick und Senertec bauen gemeinsam ein virtuelles Kraftwerk für Senertec-Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen vom Typ Dachs auf. Die Betreiber der Anlagen können KWK-Strom künftig auf einer Community-Plattform anbieten oder beziehen. mehr...
Dachs-Gemeinschaft: Lichtblick und Senertec entwickeln gemeinsam eine Strom-Community.
Waldbronn: Ein BHKW für Wärme, Kälte und Strom
[17.2.2017] Die EnBW-Tochter Sales & Solutions hat in der Schwarzwaldgemeinde Waldbronn jetzt eine neue Energiezentrale für die Wärme-, Kälte- und Stromversorgung im Contracting gestartet. Angeschlossen ist die Gemeinde mit Schwimmbad und Eissporthalle sowie die Unternehmen Agilent Technologies und Taller. mehr...
Feierliche Inbetriebnahme der neuen Energieverbundzentrale in Waldbronn.