IQPC

Sonntag, 21. Januar 2018

Sagemcom:
Hohe Sicherheitsstandards


[13.1.2017] Ein Informationssicherheitsmanagement-System gemäß ISO/IEC 27001 haben die Smart-Metering-Spezialisten Sagemcom Dr. Neuhaus und Sagemcom Fröschl eingeführt.

Die Anbieter von Smart-Metering-Lösungen Sagemcom Dr. Neuhaus und Sagemcom Fröschl haben ein Informationssicherheitsmanagement-System (ISMS) gemäß der internationalen Zertifizierungsnorm ISO/IEC 27001 unternehmensweit an allen Standorten eingeführt. Die Zertifizierungsurkunde wurde nach Unternehmensangaben Ende Dezember 2016 vom TÜV Süd Management Service ausgestellt. Andre Karnatz, Leiter Administration und IT bei Sagemcom Dr. Neuhaus und Sagemcom Fröschl, erläutert: „Wir haben uns ganz bewusst diesem aufwändigen Verfahren unterzogen, weil wir damit gewährleisten, dass geschäftssensible Daten unserer Kunden und unsere ITK-Infrastrukturen mit bewährten Maßnahmen im Sinne unserer Kunden für die Sicherheits- und Risikokontrolle geschützt werden.” Sicherheit spiele gerade in Deutschland eine wesentliche Rolle bei der Gestaltung und Architektur einer Smart-Metering-Infrastruktur, insbesondere da die Energieversorgung als sicherheitskritische Infrastruktur eingeordnet sei. (al)

www.neuhaus.de
www.froeschl.de

Stichwörter: Informationstechnik, Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH, Informationssicherheitsmanagement-System, Zertifizierung, ISO/IEC 27001



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Diehl

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Netze BW: Feldtest in Rheinstetten
[19.1.2018] In einem Pilotprojekt testen Netze BW und die Stadtwerke Karlsruhe intelligente Messsysteme erstmals sparten- und systemübergreifend. mehr...
Feldtest in Rheinstetten: Montage eines intelligenten Gaszählers.
Kisters: Cloud-Software für Kanalnetze
[17.1.2018] Regenbecken.Online heißt die neue Software-Lösung von Kisters, mit der Entwässerungsbetriebe ihr Berichtswesen einfach und kostengünstig abwickeln können. mehr...
Trianel: Plattform-Kooperation mit enmacc
[17.1.2018] Trianel und der Plattform-Betreiber enmacc verbinden ihre Online-Marktplätze zur Optimierung der digitalen Energiebeschaffung. mehr...
Duisburg: Mit Huawei zur Smart City
[16.1.2018] Zu einer digitalen Modellstadt für Westeuropa will Duisburg mithilfe des Unternehmens Huawei werden. Geplant sind unter anderem Breitband- oder Verkehrsmanagement-Projekte sowie E-Government-Cloud-Lösungen. mehr...
Mithilfe von Huawei will Duisburg zur digitalen Modellstadt werden.
Uniper: Online-Shop für Großverbraucher
[16.1.2018] Uniper bietet Gewerbe- und Industriekunden jetzt einen einfachen Online-Wechsel ihres Energieversorgers an. Über die Plattform Uniper Direkt können sie ihre Energie online bestellen. mehr...