ETP

Montag, 23. Oktober 2017

AEE:
Ratschläge für die Wärmewende


[12.1.2017] Eine Broschüre der Agentur für Erneuerbare Energien zum Thema „Kommunale Wärmeplanung“ gibt Orientierung bei der Umsetzung der Wärmewende in Städten und Gemeinden.

Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hat eine Broschüre zum Thema „Kommunale Wärmeplanung“ veröffentlicht. Damit will die Agentur den Verantwortlichen in Kommunen eine Orientierung geben, wie sie die Wärmewende strategisch voranbringen können. Es ist laut AEE eine komplexe Angelegenheit, bei der Umstellung auf eine klimaschonende Wärmeversorgung die richtige Wahl der Technologien zu treffen. Die Fragen lauteten: Wo sollen Wärmenetze verlegt und wo Einzelheizungen installiert werden? Will die Gemeinde auf Biomasse, Wärmepumpen oder Sonnenenergie setzen – oder eine Kombination aus mehreren Technologien? AEE-Geschäftsführer Philipp Vohrer erklärt: „Der kommunale Wärmeplan ist das geeignete Mittel diese vielen Puzzleteile der Wärmewende zu einem stimmigen Ganzen zusammenzufügen.“ Welche Vorteile sich für Gemeinden durch eine Wärmeplanung ergeben, zeigt die 32-seitige Informationsbroschüre unter anderem anhand von Best-Practice-Beispielen aus Deutschland und Dänemark. (al)

AEE-Broschüre „Die kommunale Wärmeplanung“ (PDF, 2 MB) (Deep Link)

Stichwörter: Fernwärme,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fernwärme

Hochschule Kempten: Lastprognosen für Fernwärme
[29.9.2017] Die Hochschule Kempten hat auf Basis künstlicher Intelligenz ein optimiertes Lastprognoseverfahren für Fernwärmenetze entwickelt. mehr...
Der Hochschule Kempten ist es jetzt gelungen, den Betrieb von Fernwärmenetzen zu optimieren.
VSHEW: Windstrom besser nutzen
[28.9.2017] Auf dem zweiten Nahwärmeforum in Neumünster forderte der Verband der Schleswig-Holsteinischen Energie- und Wasserwirtschaft eine bessere politische Verzahnung der Sektoren. Nur so müsse Windstrom nicht länger abgeregelt, sondern könne stattdessen in der Wärmeversorgung genutzt werden. mehr...
Stadtwerke Bonn: Fernwärmenetz wird erweitert
[27.9.2017] Nach einem Stadtratsbeschluss übernehmen die Stadtwerke Bonn das Fernwärmenetz von STEAG im Stadtteil Duisdorf. mehr...
Stadtwerke Kiel: Mit Farbstoff Leckagen aufspüren
[27.9.2017] Die Stadtwerke Kiel überprüfen ihr Rohrsystem für die Fernwärme mithilfe eines Farbstoffs. Dort, wo das Rohrnetz undicht ist, sollen grüne Pfützen an die Oberfläche gelangen. mehr...
Wärmeversorgung: Adieu kommunale Energiewende? Bericht
[22.9.2017] Bei Windkraft und Photovoltaik ist die Konkurrenz für Stadtwerke groß. Doch beim Ausbau von Fernwärme auf Basis von Kraft-Wärme-Kopplung und erneuerbaren Energien sind sie anderen überlegen. Erfahrene Partner sorgen dabei für Planungssicherheit. mehr...
Bioerdgas-BHKW sorgt für Fernwärme in Rochlitz.

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen