Mittwoch, 28. Juni 2017
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Erdgas > Busse setzen voll auf Gas

Oldenburg:
Busse setzen voll auf Gas


[6.12.2016] Die Verkehrsbetriebe der Stadt Oldenburg haben im Oktober den kompletten Omnibusbetrieb auf Erdgasantrieb umgestellt.

Oldenburgs Busflotte wird mit Bioerdgas betrieben. Schon im Jahr 2005 hatten sich die Verkehrsbetriebe der Stadt Oldenburg entschieden, den Fuhrpark schrittweise vollständig auf Erdgasfahrzeuge umzustellen. Alte Dieselbusse wurden seitdem kontinuierlich durch Erdgasfahrzeuge ersetzt, die seit 2013 mit Bioerdgas betrieben werden. Wie das kommunale Unternehmen mitteilt, wurden im Oktober 2016 nun die letzten zehn Dieselfahrzeuge abgeschafft. Michael Emschermann, Geschäftsführer der Verkehr und Wasser GmbH (VWG), erklärt: „Wir sind stolz verkünden zu können, dass Oldenburg nun Deutschlands umweltfreundlichste Busflotte besitzt und wir nun sprichwörtlich endlich Voll-Gas geben können.“ Die neuen Erdgasfahrzeuge mit Euro-6-Motoren reduzieren laut VWG den Ausstoß des Schadstoffs Stickstoffdioxid gegenüber einem Dieselmotor mit Euro-6-Norm um fast 90 Prozent. Dies bedeutet vor allem für die Stadt Oldenburg eine deutliche Verbesserung für die Luftqualität. Ein weiterer Vorteil: Die neu entwickelten Erdgasmotoren verbrauchen deutlich weniger Treibstoff als die bisherigen Erdgasbusse. (al)

www.vwg.de

Stichwörter: Erdgas, Oldenburg, Erdgasmobilität, Verkehrskonzepte

Bildquelle: Verkehr und Wasser GmbH (VWG)

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Erdgas

Green Gas Initiative: Mehr Biomethan im Erdgasnetz
[27.6.2017] Der Bericht Biomethan – Natürliches grünes Gas der Green Gas Initiative (GGI) kommt zu dem Ergebnis, dass im Jahr 2016 in die Erdgasnetze der GGI-Mitgliedsländer 50 Prozent mehr Biomethan eingespeist wurde als noch vor drei Jahren. mehr...
wesernetz: Umstellung auf H-Gas
[21.6.2017] Bremen-Mahndorf schaltet von L- auf H-Gas um. Betroffen sind rund 3.700 Haushalte. Bis zum Jahr 2021 sollen alle 170.000 Haushalte im Land Bremen schrittweise umgestellt werden. mehr...
Bremen: Gemeinschaftskraftwerk eingeweiht
[13.6.2017] Das Gemeinschaftskraftwerk Bremen wurde nach Verzögerungen in der Bauausführung von insgesamt drei Jahren jetzt offiziell eingeweiht. mehr...
Die Beteiligten drücken gemeinsam den Knopf:
bayernets: Start für Erdgasfernleitung MONACO
[15.5.2017] Die quer durch Oberbayern verlaufende Erdgasfernleitung MONACO soll 200 Millionen Euro kosten. Wirtschaftsministerin Ilse Aigner kam zum Spatenstich. mehr...
Mainz: Baustart für Gasmotoren-BHKW
[2.5.2017] Ein neues Gasmotorenkraftwerk auf der Ingelheimer Aue soll das bestehende GuD-Kraftwerk entlasten und die Fernwärmeversorgung der Stadt Mainz sicherstellen. mehr...
Der erste Spatenstich für den Bau eines Gasmotorenkraftwerks auf der Ingelheimer Aue in Mainz ist erfolgt.

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Erdgas:

Aktuelle Meldungen