ETP

Freitag, 20. Oktober 2017
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Erdgas > Busse setzen voll auf Gas

Oldenburg:
Busse setzen voll auf Gas


[6.12.2016] Die Verkehrsbetriebe der Stadt Oldenburg haben im Oktober den kompletten Omnibusbetrieb auf Erdgasantrieb umgestellt.

Oldenburgs Busflotte wird mit Bioerdgas betrieben. Schon im Jahr 2005 hatten sich die Verkehrsbetriebe der Stadt Oldenburg entschieden, den Fuhrpark schrittweise vollständig auf Erdgasfahrzeuge umzustellen. Alte Dieselbusse wurden seitdem kontinuierlich durch Erdgasfahrzeuge ersetzt, die seit 2013 mit Bioerdgas betrieben werden. Wie das kommunale Unternehmen mitteilt, wurden im Oktober 2016 nun die letzten zehn Dieselfahrzeuge abgeschafft. Michael Emschermann, Geschäftsführer der Verkehr und Wasser GmbH (VWG), erklärt: „Wir sind stolz verkünden zu können, dass Oldenburg nun Deutschlands umweltfreundlichste Busflotte besitzt und wir nun sprichwörtlich endlich Voll-Gas geben können.“ Die neuen Erdgasfahrzeuge mit Euro-6-Motoren reduzieren laut VWG den Ausstoß des Schadstoffs Stickstoffdioxid gegenüber einem Dieselmotor mit Euro-6-Norm um fast 90 Prozent. Dies bedeutet vor allem für die Stadt Oldenburg eine deutliche Verbesserung für die Luftqualität. Ein weiterer Vorteil: Die neu entwickelten Erdgasmotoren verbrauchen deutlich weniger Treibstoff als die bisherigen Erdgasbusse. (al)

www.vwg.de

Stichwörter: Erdgas, Oldenburg, Erdgasmobilität, Verkehrskonzepte

Bildquelle: Verkehr und Wasser GmbH (VWG)

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Erdgas

Wertingen: Verdichterstation sichert Gasversorgung
[26.9.2017] Eine neue Verdichterstation in Wertingen soll die Gastransportkapazität in Süddeutschland erhöhen. mehr...
Zukunft Erdgas: Ludwig Möhring führt Aufsichtsrat
[21.9.2017] Ludwig Möhring ist an die Spitze des Aufsichtsrats von Zukunft Erdgas gewählt worden. mehr...
Bonn: Riechel ist neuer DVGW-Präsident
[20.9.2017] Das DVGW-Bundespräsidium hat jetzt Michael Riechel zum neuen Präsidenten des Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) ernannt. mehr...
Das neue Präsidium des DVGW.
DVGW: Sektorale Netzplanung aufgeben
[12.9.2017] Eine stärkere Kopplung der Sektoren, die sich auch in einer gemeinsamen Planung der Strom und Gasnetze niederschlagen soll, fordert jetzt der DVGW. Die Forderung ist das Ergebnis eines seit Mai 2017 geführten Expertendialogs. mehr...
Podiumsdiskussion zum Energie-Impuls am 06.09.2017 in Berlin.
Trianel: Zehn Jahre Gaskraftwerk Hamm
[8.9.2017] Der Einsatz effizienter Gaskraftwerke wird im jetzigen Energiemarktregime nicht honoriert. Hierauf weisen die Betreiber des ersten kommunalen Gaskraftwerks in Deutschland anlässlich seines zehnjährigen Jubiläums erneut hin. mehr...
Das Trianel Gaskraftwerk Hamm wurde im Sommer 2015 auf Minimalbetrieb umgestellt.

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Erdgas:

Aktuelle Meldungen