Euroforum

Dienstag, 26. September 2017

Mieterstrom:
Neuer BSW-Leitfaden


[21.11.2016] Der neue Leitfaden PV-Mieterstrom des Bundesverbands BSW Solar zeigt, wie wichtig Mieterstrom für die Energiewende in den Innenstädten ist.

Der Leitfaden zum PV-Mieterstrom stellt Best Practises und die neusten Landesförderprogramme vor. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) hat jetzt einen kostenlosen Leitfaden zum Thema Mieterstrom veröffentlicht. Wie der Solar- und Speicherverband mitteilt, stellt die Publikation auf rund 70 Seiten erfolgreiche Beispiele verschiedener Geschäftsmodelle mit solarem Mieterstrom vor und beschreibt deren Besonderheit und Ertragskraft. Auf seiner Mieterstrom-Website informiert der Verband außerdem über Mieterstromförderprogramme, wie sie jüngst in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Thürgingen aufgelegt wurden. Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des BSW-Solar, sagt: „Die lokale Versorgung von Mietwohnungen mit preiswertem Solarstrom vom Dach des Vermieters wird in den nächsten Jahren Schule machen. Während Photovoltaik-Anlagen bislang zumeist im ländlichen Raum errichtet wurden, werden Mieterstromangebote die Energiewende jetzt auch in die Innenstädte tragen.“ Insgesamt sei ein wachsendes Interesse bei Mietern sowie in der Energie- und Wohnungswirtschaft zu spüren. Das Potenzial für Mieterstrom schätzt BSW Solar als groß ein. So könnten bereits mittelfristig vier Milliarden Kilowattstunden Solarstrom auf Mietshäusern erzeugt werden. Dieser könnte überwiegend direkt vor Ort verbraucht werden ohne die öffentlichen Netze zu belasten. „Mit Hilfe von Mieterstromangeboten werden künftig auch Menschen in den Städten in den Genuss preiswerten Solarstroms gelangen. Gleichzeitig werden die Stromnetze entlastet und die Energiewendekosten gesenkt“, bekräftigt Körnig. So werde die Akzeptanz für die Energiewende in der Bevölkerung weiter steigen. Der Leitfaden wurde von den Energieexperten Harald Will und Fabian Zuber im Rahmen des von der EU geförderten Projekts PV Financing verfasst, wobei PV Financing durch das Programm Horizon 2020 finanziert wird. (me)

www.solarwirtschaft.de
www.sonneteilen.de
www.pv-financing.eu
Leitfaden zum PV-Mieterstrom (PDF, 4,4 MB) (Deep Link)

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, Mieterstrom, Leitfaden, BSW Solar

Bildquelle: BSW-Solar

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

Schweich: Lokale Partner übernehmen Solaranlage
[31.8.2017] montanSOLAR hat den 2016 fertiggestellten Photovoltaikpark Klüsserath projektiert und jetzt an die Gemeinde, die Stadtwerke Trier und zwei Energiegenossenschaften veräußert. mehr...
Die Photovoltaik-Anlage Klüsserath wurde auf dem Gelände einer ehemaligen Kiesgrube errichtet.
Zweite Photovoltaik-Ausschreibung: „Erfreulich viele Projekte realisiert“
[29.8.2017] Aus der zweiten Photovoltaik-Freiflächenausschreibung konnten bereits 90 Prozent der Zuschlagsmenge realisiert werden. Dies sei dem richtigen Verhältnis zwischen Realisierungspflicht und Sicherheiten, der Flexibilität des Verfahrens und realistischen Preisgeboten geschuldet, meldet die Bundesnetzagentur. mehr...
Kreis Unna: Solardachkataster zeigt Potenzial
[24.8.2017] Lohnt sich eine Solaranlage auf dem Dach? Und wo sollte sie installiert werden? Antworten auf diese Fragen finden Hausbesitzer im Kreis Unna ab sofort auf der kreiseigenen Internet-Seite. mehr...
Das Solardachkataster ist auf der Website des Kreises Unna im Bereich Kreis & Region – Kreisverwaltung – Natur und Umwelt zu finden.
ENTEGA: Verpächter von Photovoltaik-Anlagen
[22.8.2017] ENTEGA verpachtet Photovoltaikanlagen zur Eigenversorgung und will dieses Modell künftig weiter ausbauen. Zuletzt hat der Darmstädter Energieversorger zwei weitere Anlagen für das Georg-Moller-Haus und die Ludwig-Schwamb-Schule installiert. mehr...
Trianel Erneuerbare Energien: Bislang größten Solarpark erworben
[18.8.2017] Mit der jüngsten Übernahme des Solarparks Südwestpfalz umfasst das Stadtwerke-Portfolio von Trianel Erneuerbare Energien bereits 150.000 Solarmodule. mehr...
Der Solarpark Südwestpfalz in Rheinland-Pfalz besteht aus rund 56.800 Solarmodulen

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende

Aktuelle Meldungen