Samstag, 27. Mai 2017

Mieterstrom:
Neuer BSW-Leitfaden


[21.11.2016] Der neue Leitfaden PV-Mieterstrom des Bundesverbands BSW Solar zeigt, wie wichtig Mieterstrom für die Energiewende in den Innenstädten ist.

Der Leitfaden zum PV-Mieterstrom stellt Best Practises und die neusten Landesförderprogramme vor. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) hat jetzt einen kostenlosen Leitfaden zum Thema Mieterstrom veröffentlicht. Wie der Solar- und Speicherverband mitteilt, stellt die Publikation auf rund 70 Seiten erfolgreiche Beispiele verschiedener Geschäftsmodelle mit solarem Mieterstrom vor und beschreibt deren Besonderheit und Ertragskraft. Auf seiner Mieterstrom-Website informiert der Verband außerdem über Mieterstromförderprogramme, wie sie jüngst in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Thürgingen aufgelegt wurden. Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des BSW-Solar, sagt: „Die lokale Versorgung von Mietwohnungen mit preiswertem Solarstrom vom Dach des Vermieters wird in den nächsten Jahren Schule machen. Während Photovoltaik-Anlagen bislang zumeist im ländlichen Raum errichtet wurden, werden Mieterstromangebote die Energiewende jetzt auch in die Innenstädte tragen.“ Insgesamt sei ein wachsendes Interesse bei Mietern sowie in der Energie- und Wohnungswirtschaft zu spüren. Das Potenzial für Mieterstrom schätzt BSW Solar als groß ein. So könnten bereits mittelfristig vier Milliarden Kilowattstunden Solarstrom auf Mietshäusern erzeugt werden. Dieser könnte überwiegend direkt vor Ort verbraucht werden ohne die öffentlichen Netze zu belasten. „Mit Hilfe von Mieterstromangeboten werden künftig auch Menschen in den Städten in den Genuss preiswerten Solarstroms gelangen. Gleichzeitig werden die Stromnetze entlastet und die Energiewendekosten gesenkt“, bekräftigt Körnig. So werde die Akzeptanz für die Energiewende in der Bevölkerung weiter steigen. Der Leitfaden wurde von den Energieexperten Harald Will und Fabian Zuber im Rahmen des von der EU geförderten Projekts PV Financing verfasst, wobei PV Financing durch das Programm Horizon 2020 finanziert wird. (me)

www.solarwirtschaft.de
www.sonneteilen.de
www.pv-financing.eu
Leitfaden zum PV-Mieterstrom (PDF, 4,4 MB) (Deep Link)

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, Mieterstrom, Leitfaden, BSW Solar

Bildquelle: BSW-Solar

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

REC Solar / Schneider Electric: Freiflächenprojekte im Paket Bericht
[23.5.2017] Das Photovoltaik-Unternehmen REC Solar und der Elektrotechnik-Konzern Schneider Electric haben ein Paket für 750-kWp-Freiflächenanlagen geschnürt. Die PV-Kraftwerke liegen unterhalb der EEG-Ausschreibungsgrenze und kommen so in den Genuss einer festen EEG-Vergütung. mehr...
Installation einer 750-kWp-Anlage in Achim, Niedersachsen.
BayWa r.e.: Aktueller Energiereport angekündigt
[23.5.2017] Die BayWa-Tochter BayWa r.e. reist mit vollem Gepäck zur Solarmesse Intersolar Europe nach München. Dort will sie nicht nur den aktuellen Energiereport der Öffentlichkeit vorstellen, sondern ihr gesamtes Portfolio aus dem Bereich PV und ein umfangreiches Vortragsprogramm präsentieren. mehr...
Ruhe vor dem Sturm am Stand von BayWa r.e..
Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim: Zehn Millionen für Solarthermieprojekt
[16.5.2017] Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim errichten eine der größten Solarthermieanlagen Deutschlands und binden diese in ihren Fernwärmeverbund ein. Das Projekt wird vom Bundesumweltministerium mit 10,4 Millionen Euro gefördert. mehr...
Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter des BMUB überreicht den Zuwendungsbescheid über 10,4 Millionen Euro an die SWLB.
Weingarten: PV-Anlage liefert Mieterstrom
[12.5.2017] In Weingarten haben die Technischen Werke Schussental erstmals in ein Mieterstromprojekt investiert. 30 Wohneinheiten beziehen den Strom vom Dach eines Nullenergiehauses. mehr...
Die Module des Weingartener Mieterstromprojekts hat die Firma IBC SOLAR geliefert.
Kreis Pfaffenhofen a. d. Ilm: Solarkataster online
[10.5.2017] Via Internet können sich Hausbesitzer im Kreis Pfaffenhofen an der Ilm darüber informieren, ob ihr Hausdach für die Nutzung der Sonnenenergie geeignet ist. Diese und weitere Informationen stellt ihnen ein Solarpotenzialkataster zur Verfügung. mehr...
Via Internet lässt sich im Kreis Pfaffenhofen an der Ilm die Eignung eines Hausdachs zur Nutzung von Sonnenenergie ermitteln.

Suchen...

Barthauer Software GmbH
38126 Braunschweig
Barthauer Software GmbH
Bsys GmbH
99086 Erfurt
Bsys GmbH
regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH

Aktuelle Meldungen