smartmetering

Dienstag, 26. September 2017

Mainova:
PV-Pacht für nachhaltigen Hotelbetrieb


[23.11.2016] Das Landhaus Alte Scheune in Nieder-Erlenbach bezieht demnächst Solarstrom vom eigenen Dach. Um die Investitionskosten in eine Photovoltaikanlage zu sparen, hat die Geschäftsführerin das Energieunternehmen Mainova mit dem Bau der Anlage beauftragt.

Nachhaltiger Hotelbetrieb Landhaus alte Scheune und Mainova treiben gemeinsam die Energiewende voran. 
Der Frankfurter Energieversorger Mainova installiert aktuell 155 Photovoltaik-Module mit einer Gesamtleistung von 40 Kilowatt auf Dachflächen des Landhauses Alte Scheune. Der nachhaltige Hotelbetrieb wird drei Viertel des erzeugten Solarstroms direkt verbrauchen, ein Viertel wird ins öffentliche Netz eingespeist und nach den gesetzlich festgelegten Sätzen vergütet. Obwohl die Solaranlage nur 25 Prozent des jährlichen Stromverbrauchs von 1.400 Megawattstunden deckt, ist eine zuverlässige Versorgung jederzeit gewährleistet. Denn wenn die Sonne gerade nicht scheint, dann kommt der Strom aus dem öffentlichen Netz. Die alternative Energieversorgung rechnet sich laut Mainova nicht nur, sondern sie schont auch das Klima mit rund 20 Tonnen CO2-Einsparung im Jahr. „Zu einem nachhaltigen Hotelbetrieb gehört heutzutage auch eine ökologische Energieversorgung. Mainova hat uns mit ihrem Pachtangebot überzeugt. So sparen wir die Investition für die Photovoltaikanlage“ sagt Verena Gumprecht, Geschäftsführerin des Landhauses Alte Scheune. „Mit dem eigenerzeugten Strom sind unsere Energiekosten langfristig planbar. Das gibt uns auch wirtschaftlich Sicherheit.“ Vor allem aber liege ihr der ökologische Aspekt am Herzen, weshalb sie zusätzlich eine Mainova-Stromtankstelle vor dem Haus aufstellen lassen will. Die Anschaffung eines Elektroautos als Geschäftswagen sei ebenfalls geplant. Bernhard Vogt, Leiter Vertrieb Privat- und Gewerbekunden bei Mainova, erläutert: „Für den kompletten Service mit Planung, Installation, Betrieb und Wartung fällt lediglich ein moderater monatlicher Pachtbetrag an. Dieser bleibt über die gesamte Vertragslaufzeit konstant.“ Wie das Energieunternehmen mitteilt, bietet es sowohl für Gewerbetreibende als auch für Private Lösungen für die Umsetzung der Energiewende vor Ort. (me)

www.mainova.de
www.mainova-solarstrom.de

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, Mainova, Landhaus Alte Scheune, Photovoltaikanlage, Contracting

Bildquelle: Mainova AG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

Schweich: Lokale Partner übernehmen Solaranlage
[31.8.2017] montanSOLAR hat den 2016 fertiggestellten Photovoltaikpark Klüsserath projektiert und jetzt an die Gemeinde, die Stadtwerke Trier und zwei Energiegenossenschaften veräußert. mehr...
Die Photovoltaik-Anlage Klüsserath wurde auf dem Gelände einer ehemaligen Kiesgrube errichtet.
Zweite Photovoltaik-Ausschreibung: „Erfreulich viele Projekte realisiert“
[29.8.2017] Aus der zweiten Photovoltaik-Freiflächenausschreibung konnten bereits 90 Prozent der Zuschlagsmenge realisiert werden. Dies sei dem richtigen Verhältnis zwischen Realisierungspflicht und Sicherheiten, der Flexibilität des Verfahrens und realistischen Preisgeboten geschuldet, meldet die Bundesnetzagentur. mehr...
Kreis Unna: Solardachkataster zeigt Potenzial
[24.8.2017] Lohnt sich eine Solaranlage auf dem Dach? Und wo sollte sie installiert werden? Antworten auf diese Fragen finden Hausbesitzer im Kreis Unna ab sofort auf der kreiseigenen Internet-Seite. mehr...
Das Solardachkataster ist auf der Website des Kreises Unna im Bereich Kreis & Region – Kreisverwaltung – Natur und Umwelt zu finden.
ENTEGA: Verpächter von Photovoltaik-Anlagen
[22.8.2017] ENTEGA verpachtet Photovoltaikanlagen zur Eigenversorgung und will dieses Modell künftig weiter ausbauen. Zuletzt hat der Darmstädter Energieversorger zwei weitere Anlagen für das Georg-Moller-Haus und die Ludwig-Schwamb-Schule installiert. mehr...
Trianel Erneuerbare Energien: Bislang größten Solarpark erworben
[18.8.2017] Mit der jüngsten Übernahme des Solarparks Südwestpfalz umfasst das Stadtwerke-Portfolio von Trianel Erneuerbare Energien bereits 150.000 Solarmodule. mehr...
Der Solarpark Südwestpfalz in Rheinland-Pfalz besteht aus rund 56.800 Solarmodulen

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
items GmbH
48155 Münster
items GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH

Aktuelle Meldungen