EWFachtagung

Dienstag, 28. März 2017
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Wasserkraft > Wasserkraft pur

Renexpo Interhydro 2016:
Wasserkraft pur


[20.10.2016] Zum achten Mal findet in diesem Jahr die Renexpo Interhydro statt. Die internationale Kongressmesse thematisiert umfassend die Wasserkraft in Europa.

Die achte Kongressmesse Renexpo Interhydro (24.-25. November 2016, Salzburg) soll einen bedeutenden Beitrag zur Wasserkraft in ganz Europa leisten. Wie der Veranstalter REECO Austria mitteilt, ist Italien in diesem Jahr das Partnerland der Veranstaltung. Über 100 Aussteller aus elf Ländern Europas haben sich verbindlich angemeldet. Acht Konferenzen und Seminare bilden das Gerüst des Kongressteils. Den Auftakt bildet am Donnerstag der Energietalk „Politik und Wirtschaft im Dialog: Der Beitrag der Wasserkraft zu einem nachhaltigen und prosperierenden Europa“. Das Kongressprogramm umfasst unterschiedliche Themenschwerpunkte. Unter dem Aspekt Innovation und Wirtschaftlichkeit findet die achte internationale Kleinwasserkonferenz statt. Um Trends, Risiken und Strategien geht es auf der zweiten Internationalen Wasserkraft-Konferenz zum Thema Wasserkraft im Wettbewerb. Im ersten Italienisch-Deutsch-Österreichischen Wasserkraft-Forum geht es um Rahmenbedingungen, Technik und Projekte. Freie Fahrt für freie Fische – unter diesem Titel findet der Kongress zum gewässerökologischen Wasserkraftausbau statt. Im Ausstellerforum schließlich stellen Unternehmen neue Entwicklungen, Produkte und Ideen vor.
 (ve)

www.renexpo-hydro.eu

Stichwörter: Wasserkraft, REECO, Renexpo Interhydro 2016



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Wasserkraft

erdgas schwaben: Kauf von vier Wasserkraftwerken
[24.3.2017] Der regionale Energiedienstleister erdgas schwaben hat vier Laufwasserkraftwerke an Lech und Wertach erworben. mehr...
Klaus-Peter Dietmayer ist Geschäftsführer des regionalen Energieversorgers erdgas schwaben.
EnBW: Fische wandern die Nagold hinauf
[22.12.2016] Das Wasser der Nagold treibt die Turbinen des Wasserkraftwerks Bad Teinach an, nachdem es vom Wehr Talmühle in Neubulach über einen zwei Kilometer langen Stollen geleitet wird. Das Wehr hat nun einen modernen Fischpass bekommen. mehr...
Über die Becken des neuen Fischpasses am Wehr bei der Talmühle in Neubulach können die Fische die Nagold bergauf wandern.
Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm: Aus für Wasserkraftwerk
[15.11.2016] Die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm geben die Pläne für ein Wasserkraftwerk an der Iller auf. Immer höhere Auflagen hätten das Projekt zu sehr verteuert. mehr...
Pumpspeicherkraftwerk Forbach: Option der Realisierung
[21.10.2016] Trotz schwieriger Rahmenbedingungen treibt Energieversorger EnBW die Planungen für die Erweiterung des Pumpspeicherkraftwerks Forbach voran. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Wasserkraft und Fischschutz verbinden
[7.9.2016] NRW-Umweltminister Johannes Remmel hat jetzt eine modernisierte Wasserkraftanlage auf Burg Herrnstein im Rhein-Sieg-Kreis in Betrieb genommen. mehr...

Suchen...

Barthauer Software GmbH
38126 Braunschweig
Barthauer Software GmbH
regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH
Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH

Aktuelle Meldungen