Enerchange

Samstag, 25. März 2017
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Erdgas > Neue Leitungen in Betrieb

ONTRAS:
Neue Leitungen in Betrieb


[22.9.2016] Der Netzbetreiber ONTRAS hat die neuen Ferngasleitungen in der Lausitz offiziell in Betrieb genommen.

Leitungsbauarbeiten in der Lausitz: Ferngasleitung ist in Betrieb. Nach elf Monaten Bauzeit hat der Leipziger Fernleitungsnetzbetreiber ONTRAS die beiden neuen Ferngasleitungen zwischen Senftenberg, Hoyerswerda und Spremberg mit einem symbolischen Akt offiziell in Betrieb genommen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden die Leitungsbauarbeiten in der Lausitz Mitte August beendet. Seither seien beide Leitungen vollständig in das bestehende Leitungsnetz eingebunden und in Betrieb. ONTRAS-Geschäftsführer Uwe Ringel erklärt: „Wir sichern damit langfristig die Versorgung der gesamten Region sowie angrenzender Regionen Polens mit Gas – Erdgas plus Biogas.“ Der Bau des insgesamt etwa 35 Kilometer langen doppelten Leitungsstrangs war notwendig, da die bisher genutzten Leitungen durch ehemalige Kippenbereiche des Braunkohletagebaus verlaufen und weite Teile dieser Gebiete durch das sächsische Oberbergamt Ende 2010 zu Sperrgebieten erklärt wurden. Da Experten ein Bergschadenereignis in diesen Gebieten mit entsprechenden Auswirkungen auf die Gasleitungen nicht ausschließen konnten, hatte sich ONTRAS bereits 2011 entschlossen, diese in bergbaufreiem Gebiet neu zu verlegen und damit nachhaltig die Versorgung des Lausitzer Reviers sowie den Gastransport in die Gasnetze in Polen sicherzustellen. (al)

www.ontras.com

Stichwörter: Erdgas, Ontras Gastransport, Leitungsbau

Bildquelle: ONTRAS Gastransport GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Erdgas

Erdgas: Mit guten Argumenten überzeugt Interview
[23.3.2017] Erdgas beantwortet die Gretchenfrage der Energiewende, sagt Gerald Linke. stadt+werk sprach mit dem Vorstandsvorsitzenden des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) über den Klimaschutzplan 2050 und das DVGW-VDE-Eckpunktepapier zur Sektorkopplung. mehr...
Professor  Linke: Unser Gas wird langfristig regeneratives Gas, das klimaneutral ist.
Studie: Klimaschutz durch Sektorenkopplung
[22.3.2017] Die Gasbranche hat jetzt eine Studie zum Thema Klimaschutz durch Sektorenkopplung in Berlin vorgestellt. Diese zeigt, dass eine Sektorenkopplung via Strom zu Gas kostengünstiger als eine Vollelektrifizierung ausfallen kann. mehr...
Die Studie untersucht verschiedene Pfade zur Sektorenkopplung und stellt dabei den Kohleausstieg, die Vollelektrifizierung und Strom zu Gas in den Mittelpunkt.
Greenpeace Energy: Mehr Wasserstoff aus Windkraft
[25.1.2017] Greenpeace Energy steigert den Anteil von regenerativ erzeugtem Wasserstoff in seinem produkt proWindgas um rund 150 Prozent. Dazu tragen auch Lieferungen von den Mainzer Stadtwerken bei. mehr...
Gas-Union: Gas online handeln
[20.1.2017] Der Gasversorger Gas-Union ermöglicht seinen Kunden verbindliche Gaspreise nun auch über das Kundenportal Energy-Dashboard. mehr...
Oldenburg: Busse setzen voll auf Gas
[6.12.2016] Die Verkehrsbetriebe der Stadt Oldenburg haben im Oktober den kompletten Omnibusbetrieb auf Erdgasantrieb umgestellt. mehr...
Oldenburgs Busflotte wird mit Bioerdgas betrieben.

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Erdgas:

Aktuelle Meldungen