Dienstag, 22. August 2017

7x7 Bürgerenergie I.:
Erste Auszahlung an Anleger


[26.8.2016] Die Solarbeteiligung 7x7 Bürgerenergie I. hat ihre erste Gewinnausschüttung in prognostizierter Höhe vorgenommen.

Die Anleger der Solarbeteiligung 7x7 Bürgerenergie I. haben ihre erste Auszahlung erhalten: Wie im Prospekt angekündigt, betrug die Auszahlung laut dem Beteiligungsunternehmen 2,5 Prozent der Anlagesumme für das erste Rumpfjahr 2015. Geplant seien Auszahlungen von 5,5 bis 7,5 Prozent jährlich. Eine Beteiligung sei ab 5.000 Euro möglich, zuzüglich fünf Prozent Agio. Das Startportfolio der 7x7 Bürgerenergie I. besteht aus drei Solaranlagen mit einer Nennleistung von zusammen rund 9.400 Kilowattpeak. Ein meteocontrol- Gutachten habe für die drei Solarparks für das ganze erste Jahr einen Stromertrag von zusammen rund 9,7 Millionen Kilowattstunden prognostiziert. Damit könnten über 2.600 Vier-Personen-Haushalte ein Jahr lang mit Strom versorgt werden. Die drei in Mittelhessen gelegenen Solarparks sind seit Ende 2015 und Anfang 2016 in Betrieb (wir berichteten). Die 7x7 Bürgerenergie I. kündigt für dieses Jahr den Bau von zwei weiteren Solarparks in Dillenburg-Oberscheld und in Wartenberg-Landenhausen an. (me)

www.7x7buergerenergie.de

Stichwörter: Finanzierung, 7x7 Bürgerenergie I., Gewinnausschüttung



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzierung

InnovationCity Ruhr: NRW.BANK stellt 400.000 Euro bereit
[21.8.2017] Mit dem Projekt InnovationCity Ruhr sollen die CO2-Emissionen des Industriestandorts Bottrop um die Hälfte reduziert werden. Die NRW.Bank stellt für diese Klimaschutzmaßnahme jetzt weitere 400.000 Euro bereit. mehr...
Sachsen: CO2-Minderung wird gefördert
[20.7.2017] Sachsens Kommunen erhalten insgesamt fünf Millionen Euro für Projekte zur Minderung ihres Kohlendioxidausstoßes. Gefördert werden Vorhaben als kombinierte investive Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in Verbindung mit dem Einsatz erneuerbarer Energien. mehr...
Förderung: Gelder für innovative Wärmekonzepte
[4.7.2017] Die Zuschussförderung für Brennstoffzellen-Heizungen wurde erweitert, zudem hat das Bundeswirtschaftsministerium das neue Förderprogramm „Modellvorhaben Wärmenetze 4.0“ aufgelegt. mehr...
Zwei neue Bundesförderprogramme unterstützen Innovationen im Wärmemarkt.
BayernLB / DKB: Hohe Nachfrage nach Projektfinanzierung
[3.7.2017] BayernLB und DKB haben im Bereich erneuerbare Energien Projekte in Höhe von rund 12 Milliarden Euro finanziert. Das Neugeschäft im Jahr 2016 zeigt: Die Nachfrage bleibt hoch. mehr...
enercity: Kunden investieren in Bürgerkraftwerk
[14.6.2017] Kunden der Stadtwerke Hannover können sich jetzt an der Finanzierung einer Solaranlage in Herrenhausen beteiligen. Anteile an dem Bürgerkraftwerk können ab sofort erworben werden. mehr...
Das Bürgerkraftwerk in Herrenhausen umfasst insgesamt 952 PV-Module.

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Finanzierung:
Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH

Aktuelle Meldungen