Samstag, 24. Juni 2017
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Erdgas > Verlängerung mit SWH

Leimen:
Verlängerung mit SWH


[14.7.2016] Die Stadt Leimen hat ihre Konzessionsverträge mit der Netzgesellschaft der Stadtwerke Heidelberg (SWH) um 20 Jahre verlängert.

Vertreter der Stadt Leimen und der Heidelberger Netzgesellschaft unterzeichnen für weitere 20 Jahre einen Konzessionsvertrag für Gas. Die Stadt Leimen hat für 20 Jahre ihre Partnerschaft mit den Stadtwerken Heidelberg Netze (SWH Netze) für den Betrieb des Gasnetzes verlängert. Zwar hatte der Gemeinderat bereits Ende April die Konzessionsvergabe einstimmig beschlossen, aber erst jetzt erfolgte der offizielle Start der Zusammenarbeit. Oberbürgermeister Hans D. Reinwald (CDU) sagt: „Wir freuen uns, dass unser langjähriger Netzbetreiber für Gas uns wieder überzeugen konnte. Durch die Erneuerung der Partnerschaft stellen wir sicher, dass das Unternehmen langfristig in die Leimener Gasnetzinfrastruktur investiert und damit die Versorgungsicherheit unserer Bürger weiter sicherstellt.“ Wie die Stadtwerke Heidelberg mitteilen, versorgen sie in Leimen und St. Ilgen über ein 79 Kilometer langes Gasnetz und sieben Bezirksdruckregelstationen rund 2.300 Häuser mit Erdgas. Allein in den vergangenen 20 Jahren habe die Netzgesellschaft der Stadtwerke Heidelberg rund 36 Kilometer des Gasnetzes ausgebaut und während dessen über zehn Millionen Euro in das Netz vor Ort investiert. Außerdem erhalte die Kommune eine jährliche Konzessionsabgabe. Zusätzlich flössen rund 75.000 Euro von dem 100-prozentig kommunalen Heidelberger Versorger an die Stadt Leimen. Falk Günther, Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg: „Schon seit den 1970ern versorgen wir die Stadt Leimen mit Gas, und nun bringen wir auch die Fernwärme nach Leimen. Damit haben wir die Möglichkeit, ein gut aufeinander abgestimmtes Konzept für die Versorgung von Leimen mit nachhaltiger und genau auf den Bedarf abgestimmter öffentlicher Wärmeversorgung sicherzustellen.“ (me)

www.swhd.de

Stichwörter: Erdgas, Konzession, Leimen, Stadtwerke Heidelberg Netze

Bildquelle: Stadtwerke Heidelberg GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Erdgas

wesernetz: Umstellung auf H-Gas
[21.6.2017] Bremen-Mahndorf schaltet von L- auf H-Gas um. Betroffen sind rund 3.700 Haushalte. Bis zum Jahr 2021 sollen alle 170.000 Haushalte im Land Bremen schrittweise umgestellt werden. mehr...
Bremen: Gemeinschaftskraftwerk eingeweiht
[13.6.2017] Das Gemeinschaftskraftwerk Bremen wurde nach Verzögerungen in der Bauausführung von insgesamt drei Jahren jetzt offiziell eingeweiht. mehr...
Die Beteiligten drücken gemeinsam den Knopf:
bayernets: Start für Erdgasfernleitung MONACO
[15.5.2017] Die quer durch Oberbayern verlaufende Erdgasfernleitung MONACO soll 200 Millionen Euro kosten. Wirtschaftsministerin Ilse Aigner kam zum Spatenstich. mehr...
Mainz: Baustart für Gasmotoren-BHKW
[2.5.2017] Ein neues Gasmotorenkraftwerk auf der Ingelheimer Aue soll das bestehende GuD-Kraftwerk entlasten und die Fernwärmeversorgung der Stadt Mainz sicherstellen. mehr...
Der erste Spatenstich für den Bau eines Gasmotorenkraftwerks auf der Ingelheimer Aue in Mainz ist erfolgt.
Nord Stream 2: Finanzierung steht
[26.4.2017] Die Projektgesellschaft Nord Stream 2 hat Finanzierungsvereinbarungen mit fünf europäischen Energieunternehmen getroffen. mehr...

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Erdgas:

Aktuelle Meldungen