IQPC

Montag, 22. Januar 2018

A/V/E:
Der günstigste Vertriebskanal


[27.1.2016] Der Kundenserviceexperte A/V/E aus Halle stellt dem Fachpublikum auf der E-world 2016 vor, wie dem zunehmenden Druck auf Kundenzahlen und Margen entgegen gewirkt werden kann.

Das Unternehmen A/V/E aus Halle zeigt dem Fachpublikum auf der E-world (16. - 18. Februar 2016, Essen) seine Version der Zukunft des Kundenservice in der Energiewirtschaft. Die Hallenser haben den Kundenservice nach eigenen Angaben zum günstigsten Vertriebskanal entwickelt. Dies garantiere nicht nur stabile Kundenzahlen und zusätzliche Gewinne bei Bestandskunden, sondern wirke außerdem dem zunehmenden Druck auf Kundenzahlen und Margen entgegen. Die Kundenservice-Strategie der A/V/E sehe im Kern vor, dass die vertriebliche Orientierung im Dialog mit dem Kunden zum integralen Bestandteil eines jeden Gesprächs wird. Dazu zählten die Produktberatung, das Einholen von Einwilligungserklärungen des Kunden für eine spätere Kontaktaufnahme, das Erkennen von Kunden mit Kündigungsabsichten und einiges mehr. Jeder Energievertrieb könne für sich selbst entscheiden, welche zusätzlichen verkaufsorientierten Kundenservice-­Lösungen er noch einsetzen möchte. (me)

www.ave-online.de
www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, A/V/E, E-world 2016, Messe-News, Vertrieb



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Diehl

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

E-world 2018: Conet erstmals dabei
[22.1.2018] Das Unternehmen Conet präsentiert seine Lösungen für die Leitstellenkommunikation von Versorgern und Netzbetreibern auf der E-world. mehr...
Intersolar: Neuer Award für smarte Lösungen
[18.1.2018] Mit dem neuen Preis smarter E AWARD werden auf der Fachmesse Intersolar Lösungen aus den Bereichen Geschäftsmodelle und Sektorkopplung sowie realisierte herausragende Projekte auf dem Gebiet Solar, Speicher, Energie-Management und umweltfreundliche Mobilität ausgezeichnet. mehr...
Veranstaltung: Energieautonome Kommunen
[17.1.2018] Anfang Februar findet der 7. Kongress Energieautonome Kommunen statt. Unter dem Motto „Kommunale Energiewende beschleunigen und praktisch umsetzen“ werden Schwerpunkte gesetzt auf Digitalisierung, Elektromobilität, Energieeffizienz, Mieterstrom, Klimaschutz und Wärmenetze. mehr...
light+building: LED-Neuheit von euroLighting
[15.1.2018] Straßenlampen mit integrierter Nachtabsenkung ohne zentrale Systeme stellt der LED-Spezialist euroLighting auf der Messe light+building vor. mehr...
E-world 2018: NRW goes Energie 4.0
[12.1.2018] Auf dem Fachkongress Zukunftsenergien der EnergieAgentur.NRW geht es um die Energiewelt von morgen. Keynote-Speaker ist der Blogger und Autor Sascha Lobo. mehr...