Dienstag, 27. Juni 2017

Weiden i.d.OPf:
Netzkooperation mit Bayernwerk


[22.12.2015] Die Stadtwerke Weiden und das Bayernwerk kooperieren beim Betrieb des Stromversorgungsnetzes der Stadt Weiden in der Oberpfalz.

Die Stadtwerke Weiden beteiligen sich mehrheitlich an der kürzlich gegründeten Gesellschaft Stromnetz Weiden, die das Elektrizitätsverteilnetz im Stadtgebiet der oberpfälzischen Kommune betreiben wird. Der restliche Anteil wird vom Bayernwerk übernommen. Der Weidener Stadtrat hatte den Weg für die Beteiligung des Kommunalunternehmens in einer Sitzung Mitte November 2015 frei gemacht. Mit der Unterzeichnung des Konsortialvertrages wurde jetzt die Zusammenarbeit besiegelt. Demnach übernehmen die Stadtwerke Weiden die kaufmännische Betriebsführung der Stromnetzgesellschaft, die technische Verantwortung liegt beim Bayernwerk.
Weidens Oberbürgermeister Kurt Seggewiß (SPD) erklärte: „Der Entschluss, sich am Stromnetz unserer Stadt zu beteiligen, ist eine entscheidende Weichenstellungen für die Stadtwerke für die nächsten Jahre. Mit der neuen Zusammenarbeit zwischen Bayernwerk und Stadtwerken werden Arbeitsplätze in der Region erhalten und sogar neue geschaffen.“ Stadtwerke-Vorstand Johann Riedl sagte: „Unser Ziel war es, die bestmögliche Lösung für die Stadt Weiden und ihre Bürger zu finden. Das haben wir erreicht. Damit runden wir unsere Dienstleistungen der Gas- und Wasserversorgung und der Abwasserentsorgung in Weiden sinnvoll ab.“ (al)

www.stadtwerke-weiden.de

Stichwörter: Rekommunalisierung, Bayernwerk AG, Stadtwerke Weiden



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Rekommunalisierung

Berlin Energie: Rendite für die Hauptstadt Interview
[23.5.2017] In Berlin sollen die Energienetze erstmals in kommunale Hände gebracht werden. Über den Stand des Konzessionsverfahrens und die Ziele der Rekommunalisierung sprach stadt+werk mit Wolfgang Neldner, Geschäftsführer von Berlin Energie. mehr...
Wolfgang Neldner, Geschäftsleiter des Landesbetriebs Berlin Energie und vorläufiger Geschäftsführer des Eigenbetriebs Berlin Energie
Gesetzesnovelle: Konzessionsvergabe neu geregelt Bericht
[22.5.2017] Mit der Gesetzesnovelle zur Vergabe von Strom- und Gaskonzessionen will der Gesetzgeber Rechtssicherheit schaffen. Einerseits werden mit dem in Kraft getretenen Gesetz tatsächlich Unklarheiten beseitigt, andererseits aber wieder neue Probleme geschaffen. mehr...
Neue Rügefristen und klare Vorgaben beim Netzkaufpreis sollen die Konzessionsvergabe künftig beschleunigen.
Stadtwerke Aurich: Strom- und Gaskonzession erhalten
[11.4.2017] In einem vor sechs Jahren gestarteten und im Jahr 2014 wiederholt aufgelegten Konzessionsvergabeverfahren sind die Stadtwerke Aurich als Sieger hervorgegangen. Sie sollen in Aurich die Strom- und Gasnetze für die kommenden 20 Jahre betreiben. mehr...
Gesetzgebung: Konzessionsvergabe neu geregelt
[17.2.2017] Der Gesetzgeber hat das Energiewirtschaftsgesetz geändert und die Konzessionsvergabe für den Strom- und Gasnetzbetrieb neu geregelt. Erstmals wird die umstrittene Frage geklärt, welcher Netzpreis angemessen ist. Allerdings: Nicht alle Unklarheiten wurden beseitigt. mehr...
Mettmann: Konzessionen neu vergeben
[14.2.2017] Mettmanns parteiloser Bürgermeister Thomas Dinkelmann hat die neuen Konzessionäre für das Strom- und Gasnetz vorgestellt. mehr...

Suchen...

SLT Lichtsysteme GmbH
88677 Markdorf
SLT Lichtsysteme GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
items GmbH
48155 Münster
items GmbH

Aktuelle Meldungen