Donnerstag, 19. Oktober 2017

arvato SCM Solutions:
Regelleistung aus Eigenerzeugung


[11.11.2015] Die Stadtwerke-Kooperation Trianel hat die Blockheizkraftwerk-Anlage der Firma arvato SCM Solutions in ihren Regelleistungspool integriert. Die Flexibilität von Eigenverbrauchsanlagen sei sehr interessant und schaffe Zusatzerlöse für die Unternehmen, teilt Trianel mit.

Seit Sommer 2015 integriert die Stadtwerke-Kooperation Trianel die Blockheizkraftwerk (BHKW)-Anlage der Firma arvato SCM Solutions in Gütersloh in ihr virtuelles Kraftwerk. Damit kann die Anlage an den Regelenergiemärkten teilnehmen, meldet Trianel. Seit dem Jahr 2013 setzt das Unternehmen arvato SCM Solutions auf die Eigenversorgung mit Strom und Wärme. Auf dem Areal an der Autobahn bedient eine BHKW-Anlage mit drei Modulen und einer Gesamtleistung von zwei Megawatt die thermische und elektrische Grundlast des rund 300.000 Quadratmeter großen Firmengeländes. Arvid Tolfing von arvato SCM Solutions sagt: „Durch die Einbindung unseres BHKW in das virtuelle Kraftwerk von Trianel optimieren wir den Nutzen unserer Anlage noch weiter und leisten durch die Bereitstellung von Eigenerzeugungsflexibilität auch einen Beitrag zur technischen Umsetzung der Energiewende. Durch die Services von Trianel rund um die Integration in das virtuelle Kraftwerk können wir mit wenig Aufwand Zusatzerlöse aus unserer Anlage genieren.“ Bastian Baumgart, Teamleiter Flexibilitätsmanagement bei Trianel, räumt ein, dass die Erlösmöglichkeiten von den Entwicklungen an den Regelenergiemärkten abhängen. Die Bedeutung von Flexibilität nehme aber durch den Ausbau der fluktuierenden Erneuerbaren immer weiter zu, wodurch auch der Markt für Regelenergie immer attraktiver werde. Gerade die große und bisher wenig genutzte Flexibilität von Eigenverbrauchs-Anlagen im gewerblichen Umfeld sei sehr interessant und schaffe für die Unternehmen Zusatzerlöse. Die Stadtwerke-Kooperation betreibt seit dem Jahr 2013 einen Regelenergiepool und hat bis heute über 700 Megawatt Regelleistung unter Vertrag. Dabei integriert der Pool sowohl Erzeugungs- als auch Verbrauchsanlagen. (me)

www.trianel.com

Stichwörter: Kraft-Wärme-Kopplung, Arvato Systems, Trianel, arvato SCM Solutions, Eigenerzeugung, BHKW, Regelleistung, virtuelles Kraftwerk



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Kraft-Wärme-Kopplung

BNetzA: Erste KWK-Ausschreibung veröffentlicht
[9.10.2017] Die Höhe der Zuschlagszahlungen für Strom aus Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen werden jetzt nicht mehr gesetzlich vorgegeben, sondern wettbewerblich ermittelt. Eine erste Ausschreibung für ein Volumen von 100 Megawatt installierte Leistung wurde jetzt gestartet. mehr...
BHKW-Steuerung: AVAT schlägt neues Kapitel auf
[28.9.2017] Mit nur einer Steuerung können Gasmotoren und Blockheizkraftwerke sicher und flexibel geregelt und überwacht werden, verspricht das Unternehmen AVAT. mehr...
AVAT-BHKW-Steuerung für Motor und die gesamte Peripherie.
KWK-Bestandsanlagen: EEG-Umlage auch bei Eigenverbrauch
[13.9.2017] Eine gesetzliche Änderung macht die komplette Befreiung von der EEG-Umlage für den Eigenverbrauch künftig auch für KWK-Bestandsanlagen zur Ausnahme. mehr...
Stadtwerke Münster: Große Revision des Heizkraftwerks
[17.7.2017] Die Stadtwerke Münster machen ihr Heizkraftwerk am Hafen fit für die kommenden Jahre. Unter anderem wird eine neue Leittechnik installiert. mehr...
Mit einem speziellen Endoskop untersuchen Techniker eine Gasturbine im GuD-Heizkraftwerk der Stadtwerke Münster.
KW Energie: BHKW mit Energiezentrale
[10.7.2017] Neue Ansätze bei der Planung und Realisierung von BHKW-Projekten will der Anlagenhersteller KW Energie mit einer Container-Lösung ermöglichen. mehr...
smartblock power plant: Schlüsselfertige Energiezentrale mit BHKW.

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems

Aktuelle Meldungen