Samstag, 16. Dezember 2017
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > Kooperation erneuert

regio iT/Trianel:
Kooperation erneuert


[8.4.2015] regio iT wird die Stadtwerke-Kooperation Trianel weiterhin mit IT-Dienstleistungen versorgen. Ein entsprechender Kooperationsvertrag wurde um fünf Jahre verlängert.

regio iT und Trianel bekräftigen ihre Zusammenarbeit und haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Der IT-Dienstleister regio iT und die Stadtwerke-Kooperation Trianel haben ihre Kooperationsvereinbarung um fünf Jahre verlängert. Wie beide Partner mitteilen, gehören zum vereinbarten Leistungsumfang nicht nur die üblichen Rechenzentrums-Dienstleistungen wie Hosting und Housing sowie eine Betreuung im SAP-Umfeld. Auch Lösungsideen in den Bereichen Elektromobilität und Energieeffizienz seien Teil der Vereinbarung. „Die Digitalisierung der Energiewirtschaft ist derzeit eines der wichtigsten Treiber für die Weiterentwicklung unserer Branche“, sagt Trianel-Geschäftsführer Sven Becker. „Um hier Vorreiter und Vorbild zu sein, müssen die eigenen Systeme fit sein für eine stetige Weiterentwicklung in Richtung Prozessoptimierung und Innovationsfähigkeit.“ regio iT ist laut Trianel hierfür der richtige Partner. Für regio iT bedeutet die Kooperation, weiterhin mit einem innovativen Mittelständer zusammenzuarbeiten. „Das treibt und fordert uns“, erklärt Dieter Ludwigs, Geschäftsführer der regio iT. „Für die kommenden Jahre können wir nun sicher sein, an der Seite der Trianel auch Innovationsthemen im Rahmen der Energiewende anzugehen.“ (ma)

www.regioit.de
www.trianel.com

Stichwörter: Unternehmen, Trianel, regio iT, Informationstechnik

Bildquelle: regio iT

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Trianel: Innovationslabor für Stadtwerke
[13.12.2017] Um die Möglichkeiten der Digitalisierung für Stadtwerke auszuloten, hat das Unternehmen Trianel die neue Organisationseinheit Trianel Digital Lab ins Leben gerufen. mehr...
BayWa r.e.: Clean Energy Sourcing übernommen
[13.12.2017] BayWa r.e. hat einen Vertrag zur Übernahme des Geschäftsbetriebs der insolventen Clean Energy Sourcing Gruppe unterzeichnet. Mit der Akquisition will die BayWa-Tochter das Strom- und Direktvermarktungsgeschäft stärken. mehr...
MVV Trading: Neue Stadtwerke-Kunden
[13.12.2017] Portfolio-Management, Marktzugang und Bilanzkreis-Management der Stadtwerke Itzehoe und Glückstadt werden künftig von MVV Trading erledigt. mehr...
MVV Energie: Marktposition gut behauptet Bericht
[12.12.2017] Ein stabiles Ergebnis hat MVV Energie im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 erzielt. Der Umsatz überschritt wieder die Marke von vier Milliarden Euro. Der Mannheimer Energiekonzern setzt den Schwerpunkt der Investitionen jetzt auf Wärmeerzeugung mittels Kraft-Wärme-Kopplung. mehr...
Der MVV-Vorstand erwartet einen leichten Umsatz- und Ergebniszuwachs für das Geschäftsjahr 2018.
STEAG: Investor übernimmt Windpark-Anteile
[12.12.2017] STEAG verkauft Anteile an seinem Windparkportfolio in Frankreich an einen Infrastrukturfonds von Allianz Global Investors. Die Betriebsführung bleibt bei dem kommunalen Energiekonzern. mehr...
STEAG verkauft Anteile an seinem Windparkportfolio in Frankreich an einen Infrastrukturfonds.