Samstag, 16. Dezember 2017

arvato Systems:
Smart-Meter-Service für Stadtwerke


[21.1.2015] Die Stadtwerke Detmold, Fröndenberg und Uelzen setzen seit Jahresbeginn auf die Smart-Metering-Services des Unternehmens arvato Systems.

Ein Gesamtangebot für die Administration von Smart-Meter-Gateways hat arvato Systems im Portfolio. Die Lösung ist gemäß den Vorgaben des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert (wir berichteten). Mit dem neuen Serviceangebot konnte der IT-Dienstleister zum Jahreswechsel 2014/2015 mehrere Kunden gewinnen: Unter anderem übernimmt arvato Systems die Smart-Metering-Services als Komplettangebot für die Stadtwerke Detmold, Fröndenberg und Uelzen. Christoph Hüls, Geschäftsführer der Stadtwerke Detmold, begründet den Schritt zum einen mit der Gewährleistung des BSI-Grundschutzes. „Andererseits beschäftigen wir uns selbst bereits seit einigen Jahren intensiv mit dem Thema Smart Metering und weisen eine entsprechende Expertise auf, für die wir einen innovativen Partner gesucht haben“, so Hüls. Ähnliches gilt für Markus Schümann, Geschäftsführer der Stadtwerke Uelzen: „Die Stadtwerke Uelzen GmbH beschäftigt sich seit 2010 mit diesem Thema. Wir sind überzeugt, dass sich sowohl die Marktrolle des Messstellenbetreibers als auch die Infrastruktur der Smart-Meter-Systeme hervorragend für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle eignen.“ Mit arvato Systems habe man einen passenden Partner gefunden.
Laut arvato Systems bietet die modulare Komplettlösung alle Dienstleistungen aus einer Hand: Sie umfasst eine IKT-Plattform, die im unternehmenseigenen und nach ISO/IEC 27001 zertifizierten Rechenzentrum betrieben wird, sowie umfassende Business-Process-Outsourcing-Services. Neben Mehrsparten-Messdienstleistungen und Services zum Schalten von Erneuerbare-Energien-Anlagen sind künftig auch das BSI-konforme Zertifikatsmanagement und die Administration des Smart-Meter-Gateways Teil des Leistungsspektrums. Darüber hinaus bietet arvato Serviceleistungen für den Roll-out von Smart Metern mit umfänglicher Hardware- und Installationslogistik sowie ergänzende Call-Center-Dienstleistungen an. (ma)

www.arvato-systems.de
www.stadtwerke-detmold.de
www.stadtwerke-froendenberg.de
www.stadtwerke-uelzen.de

Stichwörter: Informationstechnik, Arvato Systems, Smart Metering, Stadtwerke Detmold, Stadtwerke Fröndenberg, Stadtwerke Uelzen



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

E-world 2018: Smart Metering mit devolo
[15.12.2017] Der Netzwerk-Spezialist devolo zeigt auf der E-world seine Produkte für die Energiewirtschaft, unter anderem eine breitbandige Powerline-Lösung für die Datenkommunikation der intelligenten Messsysteme. mehr...
E.ON: Kunden akzeptieren Smart Meter
[15.12.2017] Im Rahmen seiner vier Smart-Meter-Pilotprojekte hat der Energiekonzern E.ON eine hohe Akzeptanz der intelligenten Messsysteme festgestellt: 80 Prozent der Kunden gaben positives Feedback. mehr...
Studie: Top-Digitalisierungsthemen der EVU
[14.12.2017] In einer aktuellen Studie hat das Unternehmen prego services untersucht, welches die wichtigsten Digitalisierungsthemen für die Energieversorger sind. Prozessoptimierungen haben demnach noch Vorrang vor der Entwicklung neuer, smarter Geschäftsmodelle. Eine zentrale Herausforderung stellt zudem die IT-Sicherheit dar. mehr...
Smart City: Modell für Offene Urbane Plattform
[11.12.2017] Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat ein Referenzarchitekturmodell für die Entwicklung integrierter digitaler Smart-City-Lösungen angenommen. mehr...
Voltaris: Partner für den Roll-out
[6.12.2017] Die Voltaris-Anwendergemeinschaft Messsystem wächst. Inzwischen werden 35 Versorger beim Smart Meter Roll-out unterstützt. mehr...
In der Voltaris-Anwendergemeinschaft Messsystem werden praxisorientierte Schulungen durchgeführt.