Voltaris:
Partner für den Roll-out


[6.12.2017] Die Voltaris-Anwendergemeinschaft Messsystem wächst. Inzwischen werden 35 Versorger beim Smart Meter Roll-out unterstützt.

In der Voltaris-Anwendergemeinschaft Messsystem werden praxisorientierte Schulungen durchgeführt. Seit zwei Jahren arbeiten in der Anwendergemeinschaft Messsystem (AWG) des Unternehmens Voltaris Energieversorgungsunternehmen und Netzbetreiber bei der Gestaltung des intelligenten Messstellenbetriebs zusammen. Wie der Spezialist für Messsysteme mitteilt, ist die Anwendergemeinschaft in den vergangenen zwei Monaten stark gewachsen und umfasst nun über eine Million Zählpunkte von 35 Energieversorgungsunternehmen (EVU) und Stadtwerken.
Nach Angaben von Voltaris betreut das Unternehmen die Kunden während des gesamten Smart Meter Roll-outs. In den regelmäßigen Workshops gehe es dabei nicht nur um Schnittstellen, Systeme und Prozesse, es würden auch praxisorientierte Schulungen für Meister und Monteure angeboten sowie Handlungsempfehlungen für die Kundenkommunikation gegeben. In Workshops werde zudem der komplette Inbetriebnahme-Prozess eines intelligenten Messsystems demonstriert.
Ein weiterer Vorteil der AWG liegt laut Voltaris darin, dass die unterschiedlichsten Schnittstellen zu Branchenlösungen, etwa von SAP, SIV, Schleupen, Wilken oder Neutrasoft, umgesetzt werden können. So könnten die Kunden von optimalen Skalen- und Synergieeffekten profitieren. Voltaris-Geschäftsführer Karsten Vortanz erklärt: „Wie leistungsstark unser Angebot ist, zeigt sich daran, dass wir neben unseren beiden Muttergesellschaften mehr als 30 EVU außerhalb unseres Stammgebietes gewinnen konnten.“ (al)

www.voltaris.de

Stichwörter: Informationstechnik, VOLTARIS, Smart Metering

Bildquelle: VOLTARIS GmbH

       


Quelle: www.stadt-und-werk.de