E-world 2018:
Premiere für P/5


[5.12.2017] Im Mittelpunkt des Messeauftritts der Wilken Software Group auf der E-world steht die neue ERP-Lösung P/5. Zudem wird ein Lösungspaket gezeigt, mit dem Stadtwerke die Kundenkommunikation gezielt digitalisieren können.

Auf der E-world (6. bis 8. Februar 2018, Essen) feiert die neue ERP-Lösung P/5 der Wilken Software Group Premiere. Wie der IT-Spezialist mitteilt, wird die Lösung derzeit bei den ersten Kunden in der Versorgungswirtschaft eingeführt (wir berichteten). Sie deckt die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen sowie Materialwirtschaft ab. Ebenfalls neu ist das one2one-Kundenbeziehungsmanagement von Wilken. In Essen wird ein ganzheitliches Lösungspaket gezeigt, mit dem Versorgungsunternehmen die Kundenkommunikation gezielt digitalisieren können.
Ein weiterer Schwerpunkt des Messeauftritts ist das Lösungspaket Wilken easy metering. Mit ihm können die mit dem Smart Metering verbundenen Prozesse durchgängig gestaltet und automatisiert werden. Darüber hinaus zeigt Wilken Möglichkeiten zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie der Pflichten zur Datenlöschung aus dem Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) auf. Wilken liefert mit e-mobility advanced (wir berichteten) zudem einen Lösungsbaustein für den Themenschwerpunkt der E-world „Smart City – erleben Sie intelligente Lösungen für die Stadt von morgen“. (al)

www.wilken.de
www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, Wilken, E-world 2018



       


Quelle: www.stadt-und-werk.de